Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde

Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.10.2018 13:45 Uhr

EITZING. Die Freiwillige Feuerwehr Eitzing wurde im Jahr 1865 offiziell gegründet und erfreut sich zurzeit über 180 Mitglieder (60 Aktive und 14 Jugend), die allein im letzten Jahr über 500 Stunden freiwillige Arbeit für die Feuerwehr erbracht haben.

Bei der heurigen Vollversammlung wurde ein neues Kommando gewählt: Kommandant ist Jürgen Hangler, sein Stellvertreter Lukas Zehetner, Kassier Karl Ertl und Schriftführer Josef Dandler.

Einsätze

Im letzten Jahr musste die Feuerwehr zu drei Brand- und 22 technischen Einsätzen ausrücken. Um für die vielfältigen Einsätze gerüstet zu sein, werden etliche Übungen und Schulungen in den verschiedenen Teilbereichen und Einsatzabschnitten durchgeführt. Zum 150-jährigen Jubiläum wurde vor drei Jahren ein neues Löschfahrzeug eingeweiht.

Weiterbildung

Lehrgänge und Weiterbildungen sowie Leistungsprüfungen und Bewerbe stehen auf der Tagesordnung. Auch das Atemschutzleistungsabzeichen haben bereits mehrere Kameraden in der Stufe Gold erhalten.

Aktive Jugendgruppe

Besonders erwähnenswert ist die Jugendgruppe. Sie holte heuer in der Bezirkswertung Silber. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Mit den engagierten Jugendbetreuern durften sie heuer im April, gesponsert von Franz Prinz vom Flugplatz Kirchheim, einige Runden über das schöne Eitzing drehen. Und nach der Bewerbssaison stand Kanufahren in Tschechien auf der Moldau auf dem Programm.

Veranstaltungen

Die Feuerwehr Eitzing richtet pro Jahr zwei Veranstaltungen aus: Mitte Mai findet das beliebte Weinfest statt und Ende September das traditionelle Oktoberfest.

Mithilfe dieser Feste werden Neuanschaffungen finanziert und die Dorfgemeinschaft gestärkt. Infos auch unter www.ff-eitzing.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nur noch wenige Stunden dann startet das Woodstock der Blasmusik

Nur noch wenige Stunden dann startet das Woodstock der Blasmusik

ORT/INNKREIS. Das neunte Woodstock der Blasmusik steht vor der Türe. Von 27. – 30. Juni werden sich wieder tausende Festivalbesucher in Ort einfinden um zu geblasener Musik ausgelassen ... weiterlesen »

Avia Cafe: Sommernachtsfest mit Marina Jay und Band am Kreisverkehr

Avia Cafe: Sommernachtsfest mit Marina Jay und Band am Kreisverkehr

RIED. Thomas Karba, Inhaber des Avia Cafe weiß, wie man Feste organisiert. Daher sollten sich alle Freunde der Country Music Freitag, den 5. Juli, vormerken. Beim Sommernachtsfest tritt exklusiv ... weiterlesen »

Sportverein feiert Jubiläum

Sportverein feiert Jubiläum

SCHILDORN. Der SV Schildorn feiert am 29. und 30. Juni sein 50-Jahr-Jubiläum mit einem sehenswerten Festprogramm. weiterlesen »

HTL Ried: Prämierung herausragender Maturaprojekte

HTL Ried: Prämierung herausragender Maturaprojekte

RIED. Vom Elektro-Käfer bis zum Feldhäcksler: Die Maturanten der HTL Ried erforschten und entwickelten in ihren Diplomarbeiten auch heuer wieder spektakuläre Maschinenbau-Projekte. Top-Unternehmen ... weiterlesen »

Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

Obernberg. Die Ausstellung La Grande Bellezza – Kunst aus Italien präsentiert eine exklusive Werk-Auswahl aufstrebender Kunst aus Italien. Zu sehen sind Malereien, Zeichnungen, Skulpturen und ... weiterlesen »

Bei Hitze Kinder und Tiere nicht im Auto lassen

Bei Hitze Kinder und Tiere nicht im Auto lassen

Ried. Kind in Fahrzeug verschlossen, solche Einsätze haben für die ÖAMTC-Pannenfahrer allerhöchste Priorität. 58 Mal rückten die Pannenhelfer oberösterreichweit im vergangenen ... weiterlesen »

Ballett Ried feiert 20-Jahr-Jubiläum mit „Dornröschen“-Aufführungen

Ballett Ried feiert 20-Jahr-Jubiläum mit „Dornröschen“-Aufführungen

RIED. Das Ballett Ried gibt es heuer seit 20 Jahren. Zu diesem Anlass wird im Sparkassen-Stadtsaal zwei Mal das Märchenballett Dornröschen von Peter Tschaikowsky aufgeführt. weiterlesen »

Medaillenregen für LAG und IGLA

Medaillenregen für LAG und IGLA

RIED. Bei den Landesmeisterschaften in der Allgemeinen und U18-Klasse am Wochenende im Rieder Leichtathletikstadion gingen die Athleten der LAG Genböck-Haus Ried insgesamt 66 Mal an den Start und ... weiterlesen »


Wir trauern