In Engerwitzdorf treffen sich seit zehn Jahren Kunst und Kultur

Hits: 308
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 20.09.2019 09:38 Uhr

ENGERWITZDORF. 2009 gab es mit der Eröffnung des Kulturhauses ImSchöffl einen wichtigen Impuls für das Kulturleben in der Region. Heute, zehn Jahre später, ist das Kulturhaus zu einem Zentrum des kulturellen Geschehens geworden. 

Viele tausende Besucher hat das Kulturhaus ImSchöffl in diesen zehn Jahren gezählt. Für alle, die gerne wiederkommen möchten – oder womöglich noch gar nicht da waren – bietet sich am Wochenende von Freitag, 4. Oktober bis Sonntag 6. Oktober bei den Feier-Tagen zum Jubiläum die optimale Möglichkeit dazu an:

Hochkarätige Musiker

Am 4. Oktober eröffnen die legendären Flamingos um 20 Uhr den Festreigen mit einem Rückblick auf ihr eigenes Schaffen im Zeichen von 55 Jahren Rock„n“Roll, am 5. Oktober gastiert um 16 Uhr das Theater des Kindes mit einem kurzweilig-lehrreichen Stück für alle ab vier Jahren und am 6. Oktober begrüßt Lui Chan um 17 Uhr hochkarätige Musiker – unter anderem von den Wiener Philharmonikern – zum klassischen Jubiläumskonzert. Mehr Informationen zum Programm auf www.imschoeffl.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klima-Infoserie: Überzeugung als wichtige Komponente

URFAHR-UMGEBUNG. Im sechsten und letzten Teil der Inforeihe zum Thema „Der Klimawandel und unser Alltag“ der Klimamodell-Regionen Urfahr-West und Sterngartl-Gusental geht es um die Einstellung zum ...

Fußgänger von PKW erfasst

URFAHR UMGEBUNG. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fußgänger wurde ein 55-jähriger Linzer am Freitagvormittag verletzt.

Schreibwerkstatt findet am Salonschiff Fräulein Florentine statt

GALLNEUKIRCHEN. Die nächste Schreibwerkstatt, organisiert von der Bücherinsel Gallneukirchen, wird am 27. Juni auf dem Salonschiff Fräulein Florentine in Linz abgehalten. 

Frage in der Fachschule Bergheim: „Wer ist wohl die Nächste?“

FELDKIRCHEN. Während der Floristikpraxis in der Fachschule Bergheim beschäftigten sich die Schülerinnen auch mit dem Binden von Brautsträußen.

Nahversorger eröffnet in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Mit dem neuen Nahversorger soll einem lang gehegten Wunsch der Gallneukirchner Bevölkerung Rechnung getragen werden. 

Die Wirtschaft unterstützen

OBERNEUKIRCHEN. Wie sich Unternehmen auch in der enorm herausfordernden Zeit der Krise mit Mut und guten Ideen digital vermarkten können, zeigt die Initiative „regional-spezial“ der Marktgemeinde ...

Neuer Bürgermeister für Altenberg

ALTENBERG. Der langjährige Vizebürgermeister und Abgeordnete zum Nationalrat Michael Hammer wurde mit großer Mehrheit zum neuem Bürgermeister der Mühlviertler Gemeinde und damit ...

Ärztezentrum will medizinische Versorgung in der Region stärken

BAD LEONFELDEN. Vor einem Jahr wurde in Bad Leonfelden im Vortuna ein Ärztezentrum eröffnet. Bei der Bevölkerung werde dieses gut angenommen.