Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 18.06.2019 08:29 Uhr

ENNS. Das für Österreich akkreditierte Militärattachékorps, inklusive Damenbegleitung, besuchte vergangene Woche die Heeresunteroffiziersakademie in Enns.

Akademiekommandant Brigadier Nikolaus Egger hieß die Gäste willkommen und führte durch eine Einweisung in laufende Vorhaben und zukünftige Entwicklungen an der Akademie. Das Augenmerk wurde dabei zunächst auf die Ausbildung der Unteroffiziere sowie deren Fort- und Weiterbildung gelegt. Die Hervorhebung der enorm hohen Bedeutung dieser Bildungseinrichtung inklusive ihres Standortes in der Garnisonsstadt Enns war der wohl wichtigste Konsens in den Gesprächen. Im Zuge eines Begleitprogramms besichtigten die Damen das Stift St. Florian, eines der größten und bekanntesten Klöster aus der Barockzeit in Österreich. Ein gemeinsames Mittagessen beendete schließlich den Besuch.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erlebnis-Nachmittag bei der Feuerwehr Ennsdorf

Erlebnis-Nachmittag bei der Feuerwehr Ennsdorf

ENNSDORF. Der Ennsdorfer Ferienspaß war auch heuer wieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Ennsdorf zu Gast. 16 Kinder haben begeistert an diesem spannenden Tag teilgenommen. weiterlesen »

Starker Auftritt in den Dolomiten: Pachmann sichert sich WM-Ticket

Starker Auftritt in den Dolomiten: Pachmann sichert sich WM-Ticket

ST. FLORIAN. Dank einer starken Performance bei der Spartan Race-Europameisterschaft hat Dagmar Pachmann, Mitglied des CLR Sauwald Cofain 699 und der Sportunion Schärding, ihr Weltmeisterschafts-Ticket ... weiterlesen »

(W)Ende der Seniorenarbeit: 1.821 Betroffene verschaffen sich Gehör

(W)Ende der Seniorenarbeit: 1.821 Betroffene verschaffen sich Gehör

ENNS/LINZ-LAND. Ein offener Brief mit Forderungen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Altenarbeit wurde von den Betriebsräten Stefan Bauer aus Enns (Sozialhilfeverband Linz-Land) und Berthold ... weiterlesen »

cittá musica rockt mit Grand Zeppelin den Hauptplatz

cittá musica rockt mit Grand Zeppelin den Hauptplatz

ENNS. Nach dem Rock N´Roll-Feuerwerk von Jonny Comet & The Rockets steht mit Grand Zeppelin bereits der nächste Kracher der cittá musica-Konzertreihe in den Startlöchern. weiterlesen »

So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

ASTEN/MINSK. Die Europäischen Spiele in Minsk rückten die weißrussische Hauptstadt in ein sportliches Licht, gleichzeitig wollte sich das Land für den Tourismus attraktivieren. Während ... weiterlesen »

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

ENNS. Über mehrere Stockerlplätze jubeln die oberösterreichischen Jung-Rotkreuzler aus Enns, die beim Erste-Hilfe-Bundesbewerb dabei waren. Dieser fand anlässlich des 14. Bundesjugendlagers ... weiterlesen »

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

ENNS/STEYR. Vergangene Woche ging unter tosendem Applaus die Premiere von Robin Hood des Theaters am Fluss in Steyr über die Bühne. weiterlesen »

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

ENNSDORF. Nach 13 Jahren schließt in Ennsdorf Das Café – der Backshop Hauseder in der Amtsstraße. Die zweite Filiale in der Eulenstraße bleibt bestehen. weiterlesen »


Wir trauern