Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land präsentiert einen neuen Sicherheitsfilm

Hits: 2796
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 02.03.2021 12:07 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Auf Initiative von Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr, Rupert Gasselseder von der FF Axberg und Chefinspektor Johann Dieplinger vom Bezirkspolizeikommando Linz-Land wurde in Zusammenarbeit mit Linz-Land TV ein Sicherheitsfilm gedreht.

Der Film wurde über zwei Jahre an verschiedenen Orten im Bezirk Linz-Land und am Fahrtechnik Zentrum Melk/Wachauring gedreht. Im Film werden verschiedene Szenen wie die Einfahrt und das Verlassen eines Kreisverkehrs dargestellt. Schwierigkeiten entstehen dann, wenn sich auf einer Autobahn bereits ein Stau gebildet hat und Einsatzfahrzeuge über die Autobahnauffahrt – den Beschleunigungsstreifen – einen Weg in die (hoffentlich gebildete) Rettungsgasse finden müssen. Das gleich gilt, wenn die Autobahn bei Stau auf einer Ausfahrt – dem Verzögerungsstreifen – verlassen werden soll. Hier sind die Verkehrsteilnehmer gefordert, entsprechende Abstände einzuhalten, damit das Auf- und Ausfahren ermöglicht wird.

Darstellung von Unfallszenarien

Der Film zeigt auch verschiedene Szenen bei Verkehrsunfällen sowie bei der Absicherung von Unfallstellen. Auch die Absicherung durch Feuerwehrmitglieder (ausgebildete Lotsen) für verkehrsleitende Maßnahmen wird dargestellt. Die Einsatz- oder Blaulichtorganisationen sind als Verkehrsteilnehmer in die verschiedensten Verkehrssituationen mit eingebunden. Das betrifft die Einsatzfahrt zum Einsatzort bzw. zum Ort der dringenden Hilfeleistung. Hier kann viel Zeit gewonnen aber auch verloren werden.

Verkehrsteilnehmer in der Pflicht

Als Verkehrsteilnehmer ist man verpflichtet die „zumutbare“ Hilfe bei einem Verkehrsunfall zu leisten. Diese „zumutbare“ Hilfe ist auch bereits in der Absicherung einer Unfallstelle durch Einschalten der Alarmblinkanlage, das Aufstellen von Warn- oder Pannendreiecken in der vorgesehenen Entfernung und der Verständigung von Rettung, Feuerwehr oder Polizei erfüllt. 

Lehrfilm für Fahrschüler

Der Film wurde mit finanzieller Unterstützung des Landes Oberösterreich sowie Förderern aus Politik und Wirtschaft gedreht. Ein besonderer Dank gilt dem Büro von Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und Landtagspräsident Wolfgang Stanek (ÖVP), der selbst als Statist bei den Dreharbeiten mitwirkte. Der Film soll in Zukunft oberösterreichweit in den Fahrschulen als Lehrfilm bzw. für alle Blaulichtorganisationen und den Straßendienst als Schulungsfilm dienen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



WKO Linz-Land gratuliert Familienbetrieb Edlauer aus Enns zum 100 Jahr-Jubiläum

ENNS. Seit einem Jahrhundert gilt das Ennser Familienunternehmen Edlauer als kompetente Adresse für Ledererzeugnisse. WKO-Obmann Jürgen Kapeller, Bezirksstellenleiterin Andrea Danda-Bäck und Landesinnungsmeister-Stellvertreter ...

Hohes Niveau der Florianer Sängerknaben

ST. FLORIAN. Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Bürgermeister Bernd Schützeneder haben den Florianer Sängerknaben einen Besuch abgestattet und auch eine gesangliche Kostprobe ...

Neues Fahrzeug für Ennsdorfer Abwasserverband

ENNSDORF/ST. PANTALEON. Nachdem das alte Fahrzeug in die Jahre gekommen ist, beschloss der Vorstand des Gemeindeabwasserverbandes Ennsdorf-St. Pantaleon-Erla einen neuen Pritschenwagen für die ...

Wunderkammer des Brotes öffnet als Partner der Landesausstellung in Steyr

ASTEN. Vom 24. April bis 7. November findet die oberösterreichische Landesausstellung „Arbeit, Wohlstand, Macht“ in Steyr statt. Sie zeigt am Beispiel der Stadt die Entwicklung unserer Gesellschaft. ...

Buch „Netz-Werk-Bahn“ veranschaulicht die Anfänge der Eisenbahn in Oberösterreich

KRONSTORF. Heimatforscher Gerhard Riedl aus Kronstorf hat vor Kurzem sein neues Buch „Netz-Werk-Bahn“ veröffentlicht. Darin veranschaulicht er die Anfänge der Eisenbahn und legt einen starken Fokus ...

Innovativer Dosenadapter aus St. Valentin revolutioniert die Trinkkultur

ST. VALENTIN/LINZ. Wenn Männer am Stammtisch sitzen und über ihr Lieblingsgetränk Bier fachsimpeln, kommen dabei wahrscheinlich eher selten bahnbrechende neue Ideen heraus. Doch manchmal ...

Harald Wintersteiger (FPÖ) kandidiert für Bürgermeisteramt in St. Florian

ST. FLORIAN. Beim Ortsparteitag der FPÖ Ortsgruppe St. Florian am Inn wurde Vizebürgermeister Harald Wintersteiger einstimmig zum Ortsparteiobmann und Bürgermeisterkandidaten gewählt. ...

Landtagspräsident Stanek besuchte Blaulichtorganisationen in Hargelsberg

HARGELSBERG. Bei einem Besuch von Landtagspräsident Wolfgang Stanek (ÖVP) in der Gemeinde Hargelsberg standen Gespräche mit den Blaulicht-Organisationen Polizei Enns, Rotes Kreuz Enns und Freiwillige ...