Neuer Priester für den Pfarrverband Enns-Donau-Winkel

Hits: 74
Hanspeter Lechner, 04.07.2022 21:19 Uhr

Fünf Neupriester für die Diözese St. Pölten: am Hochfest der Apostel Peter und Paul spendete Bischof Alois Schwarz fünf Diakonen die Priesterweihe. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Dom, um mit den fünf neu geweihten Priestern, darunter auch der St. Valentiner Diakon Manuel Sattelberger zu feiern. Unter den Mitfeiernden waren Bischof emeritus Klaus Küng, Weihbischof Anton Leichtfried, Regens Richard Tatzreiter und Subregens Nikolaus Vidovic.

Wenige Tage nach der Priesterweihe gab es ein ganz besonderes Fest in der Stadtpfarrkirche St. Valentin zu Ehren des neuen Priesters Manuel Sattelberger. Bei strahlendem Sommerwetter wurde Kaplan Manuel vom Pfarrhof abgeholt und unter musikalischer Begleitung durch die Stadtkapelle St. Valentin in die Kirche eskortiert.

Eine Kindergruppe sang das Begrüßungslied „Mani schön dass du da bist…“, neu getextet und begleitet von Sonja Großauer, mit voller Begeisterung! Die Marienschwestern aus Erla hatten ebenfalls ein Lied für Manuel parat und der Chor der Pfarre unter der Leitung von Christoph Bitzinger, begleitete den Gottesdienst in bewährter Qualität. Prediger und „Organisator“ dieser Hl. Messe, Pfarrer i.R. Johann Zarl, fand nicht nur wie gewohnt die passenden Worte, er schaffte es auch, die Herzen der Menschen zu berühren! Tränen der Rührung gab es en masse!

Zahlreiche geistliche Würdenträger sowie Vertreter der Vereine und der Politik, allen voran Bürgermeisterin LA Mag. Kerstin Suchan, waren unter den Besuchern des Gottesdienstes. Von den Gläubigen des Pfarrverbandes bekam Manuel einen Kelch und eine Opferschale. Diese wurden von den Pfarrgemeinderäten aus St. Valentin überreicht. Mögen sie ihn immer an seine Zeit in St. Valentin erinnern! Von der Stadtgemeinde gab es ein paar Köstlichkeiten und einen Mostviertler Birnbaum. Manuel bedankte sich überschwenglich…eine sehr emotionale Feier. Einfach authentisch…wie es zu ihm passt!Bei der anschließenden Agape gab es köstliche Speck- und Käseweckerl von der Bäckerei Schneller, Most von Haslberger. Die Stadtkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Martin Weichselbaumer, gaben ein paar Ständchen und so konnte man im Schatten des Schwibbogen, gebunden von der Volkstanzgruppe und beschriftet von Malermeister Kleindl, eine vergnügliche Zeit verbringen. Die Möglichkeiten für ein gemeinsames Foto gab es natürlich auch.Beim anschließenden Mittagessen im Pfarrsaal wurden 80 Ehrengäste mit köstlichem Essen vom Gasthaus Philipp, serviert von den fleißigen Helfern des Pfarrgemeinderates, bestens versorgt. Für Manuel gab es wie gewohnt eine Extraportion Pommes! Für gute Stimmung sorgten zwischendurch einige Witze und Anekdoten sowie Pfarrer Lagler mit einem Spiel. Bei anschließendem Kaffee und Mehlspeisen verging bei diesem super Ambiente die Zeit im Flug.

Um 18 Uhr gab es dann in der Stadtpfarrkirche den Primizsegen. Viele nützten diese wahrlich „einmalige“ Gelegenheit, von einem Neupriester gesegnet zu werden. Die musikalische Umrahmung dieser Feier übernahm das „Ernsthofner Doppelquartett“.

Kommentar verfassen



Kinder-Tenniswoche 2022

ST. PANTALEON. Schon die Kleinen waren bei der Kinder-Tenniswoche auf der Tennisanlage des SC Holiday sportlich aktiv.

Auf den Spuren von Robin Hood

ENNS/PREGARTEN. Beim Ferienspiel versuchten sich die jungen Ennser als Bogenschützen.

Arbeit unter Extrembedingungen: Asphaltierungen am Ennsstausee

ST.VALENTIN/KRONSTORF. An den Dämmen des Stausees Thaling und am Enns-Donau-Kanal finden umfangreiche Sanierungsarbeiten statt.

Ennser Schützen holen Gold und Silber

ENNS. Überaus erfolgreich waren die Ennser Schützen am Wochenende der Oberösterreichischen Meisterschaften.

Pfistermüller feiert 25-jähriges Gastrojubiläum

ST. FLORIAN. Mit Stolz blickt Friedrich Pfistermüller auf 25 Berufsjahre zurück, in denen er erfolgreich das Traditionsgasthaus Pfistermüller leitet. Seine Leidenschaft wurde nun geehrt.

„Bunte Farbwelt im Sumerauerhof“

ST. FLORIAN. Der neu renovierte Sumerauerhof entwickelt sich immer mehr zum beliebten Ausflugsziel für Familien. Neben historischen Räumen, Streichelzoo und Spielplatz lädt das wunderschöne Areal zum ...

Römer-Rätselrallye bei der Grabungsstätte in Enns

ENNS. Bei einem Tag der offenen Türe der Ausgrabungsstätte auf dem Gelände der Firma Büsscher & Hoffmann gibt es ein spannendes Programm inklusive Römer-Rätselrallye für alle Jungen und Junggebliebenen. ...

Sperre der Westbahnstraße im Bereich Bahnhof

ST.VALENTIN. Wegen Belagssanierung kommt es im Bereich des Bahnhofs vom Samstag, 27.8. bis Montag, 29.8. zu einer Totalsperre der Westbahnstraße L85.