Klimaforscherin spricht über „Klimakrise - mehr als Eisbären und Borkenkäfer“

Hits: 114
Forscherin Helga Kromp-Kolb (Foto: greenpeace/shutterstock.com)
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 23.10.2020 08:19 Uhr

ST. VALENTIN. Die renommierte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb hält am Freitag, 13. November, um 18 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Klimakrise – mehr als Eisbären und Borkenkäfer“ im Pfarrsaal St. Valentin.

Helga Kromp-Kolb ist eine der führenden Forscherinnen auf diesem Gebiet und spricht über die Klimakrise, ihre Ursachen, die drohenden Auswirkungen und was man tun muss, um der Klimakatastrophe doch noch zu entgehen. Sie lehrt an der Universität für Bodenkultur in Wien und hat unter anderen das Buch „Plus zwei Grad. Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten“ geschrieben. Darin bringen sie und Herbert Formayer in einfacher Sprache zu Papier warum die Zivilisation nur dann in bekannter Form weiterexistieren kann, wenn die globale Erwärmung rasch eingedämmt wird. Die Veranstaltung wird gemeinsam von Fridays For Future St. Valentin, kbw St. Valentin und der Stadtgemeinde organisiert.

Durch die beschränkte Teilnehmerzahl ist es notwendig sich bis 10. November unter sanktvalentin@fridaysforfuture.at anzumelden.

Kommentar verfassen



Radprofi Lukas Kaufmann und Firma Metaplan leisten Erste Hilfe für psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

KRONSTORF/LINZ. Psychische Krisen können jeden treffen - ob jung oder alt. Die Auslöser dafür sind vielfältig. Durch bei 24 Stunden-Challenges gesammelte Spenden unterstützt Radprofi Lukas Kaufmann ...

Internationaler Orgelwettbewerb im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Im Stift St. Florian findet ein internationaler Orgelwettbewerb statt.

St. Valentiner Jugendleiterin übernimmt Verantwortung für Jugendrotkreuz im Mostviertel

ST. VALENTIN. Seit Jahren gilt das Jugendrotkreuz in St. Valentin als Aushängeschild in der Region. 45 Kinder umfassen die zwei Gruppen mittlerweile. Ein wichtiger Teil dieses Erfolges ist Georgia Praska. ...

Eypeltauer: „Grundsätzlich gibt es in Enns noch viel Potential“

ENNS. Nationalratsabgeordneter Felix Eypeltauer (NEOS) stattete am Dienstag Ennser Gastronomen einen Besuch ab. Tips bat ihn und Wirtesprecher Wolfgang Brunner zum Interview.

Kinderfreunde Enns veranstalteten Wasserfest im Ennser Freibad

ENNS. Nach einer langen Corona-Pause haben die Kinderfreunde Enns mit dem Wasserfest im Ennser Freibad wieder ihre Aktivitäten aufgenommen.

„Die Stoani's“ gewinnen Hofkirchner Knittelwerfen

HOFKIRCHEN. Bei traumhaftem Wetter fand am Sonntag das 10. Hofkirchner Knittelwerfen statt.

Polizei fasst flüchtigen Mann aus Asten

ASTEN/LINZ. Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll ein 40-jähriger Ehemann vorige Woche seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gelang es ...

Engel baut am Standort St. Valentin Spritzgießmaschine der Superlative

ST. VALENTIN. In der Montagehalle am Standort St. Valentin entsteht derzeit die größte von Engel je gebaute Spritzgießmaschine.