Enns veranstaltet einmal jährlich Vernetzungstreffen zum Thema „Gewalt vorbeugen, Opfer stärken“

Hits: 87
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 02.06.2021 12:20 Uhr

ENNS. In einer durch die Stadt Enns beauftragten Ist-Analyse durch das ReKI (Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität) Linz-Land wurde sichtbar, dass Gewalt von und an Jugendlichen auch in Enns regelmäßig auftritt. Aus diesem Grund lud die Stadtgemeinde zu einem Vernetzungstreffen mit dem Titel „Gewalt vorbeugen, Opfer stärken“ in die Ennser Stadthalle ein.

Seitens der Gemeinde waren Vizebürgermeister Christian Deleja-Hotko und Sozialstadträtin Marieluise Metlagel vertreten. Ziel dieses ersten Vernetzungstreffens war, mit den wichtigsten Beteiligten der Ennser Schulen, der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit und der Exekutive ein gemeinsames Verständnis über bestehende Angebote und Maßnahmen zur Stärkung von Jugendlichen ab zehn Jahren zu erarbeiten. Dabei war die Einladung der Schulsprecher aller Ennser Schulen zu diesem Vernetzungstreffen besonders wichtig. Die Schülervertreter haben sich bereits im Vorfeld intensiv mit der Fragestellung und möglichen präventiven Maßnahmen beschäftigt. Sie haben ihre Erfahrungen aber auch ihre Ideen und Vorschläge zum Schutz ihrer Mitschüler sehr gut eingebracht.

Für Thema sensibilisieren

Eine wichtige Erkenntnis aus dem Treffen war, dass Gewaltprävention schon viel früher beginnen muss und künftig auch bereits die Volksschulen aus Enns und Umgebung einzubinden sind. Des weiteren werden die Themen „Räume für Jugendliche“ und auch „Elternarbeit/Elternbildung“ weiter bearbeitet. Diese großen Vernetzungstreffen sollen künftig einmal jährlich stattfinden. Dazwischen beraten kleinere Arbeitsgruppen die Schwerpunktthemen und arbeiten weitere Schritte aus. Ziel ist es, diese dann auch in konkrete Maßnahmen umzusetzen. „Wir müssen die Kinder- und Jugendlichen, aber auch ihr Umfeld, bei diesem Thema sensibilisieren und ihr Selbstbewusstsein stärken. Prävention und Bildung sind die besten Möglichkeiten, die Jugendlichen zu unterstützen und der Gewalt vorzubeugen“, betont Vizebürgermeister Christian Deleja-Hotko.

Kommentar verfassen



Brand an LKW mit Feuerlöscher gelöscht

ST. FLORIAN. Auf der Autobahn bemerkte ein LKW-Lenker, dass sich ein Reifen beziehungsweise die Bremse an seinem Anhänger in Brand setzte.

Valentiner Schüler lagen bei neuem Bildungstest weit über Referenzwert

ST. VALENTIN. Was bisher als Pisa-Studie in aller Munde war, nennt sich nun IKM: Informelle Kompetenz Messung. Gemeint ist damit eine standardisierte Testung in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und ...

Polizei klärte Einbruchsserie in St. Valentin auf

ST. VALENTIN. Der Polizei ging eine internationale Tätergruppe ins Netz, die in St. Valentin 23 Diebstähle verursachte.

Modeexperten sind geteilter Meinung zu Jogginghosen in der Öffentlichkeit

REGION. Am Freitag, 21. Jänner, ist der Internationale Tag der Jogginghose. Tips hörte sich bei Modegeschäften in der Region um, wie sich der Ruf des oft geschmähten Kleidungsstücks verändert hat. ...

OÖ Familienbund sucht Pädagogen und Helfer für Sommerkindergärten

BEZIRK LINZ-LAND/OÖ. Für seine Sommerkindergärten in Hargelsberg, Kematen, Pucking, Aspach und Schärding sucht der Oberösterreichische Familienbund derzeit Pädagogen und Helfer.

Sechs Kabarettisten bringen bei der Ennser Kleinkunstkartoffel die Lachmuskeln wieder zum Krampfen

ENNS. Der Kabarettwettbewerb „Ennser Kleinkunstkartoffel“ geht heuer schon in seine 15. Runde. Wer die neuesten Kabarett-Talente des Landes kennenlernen möchte, hat am Samstag, 19. Februar, 19 Uhr, ...

100 Prozent der Lehrer am Ennser Gym geimpft, über Durchschnitt auch bei Schülern

ENNS. Während ganz Österreich über die anstehende Impfpflicht diskutiert und diese kurz vor der Umsetzung steht, liegt die Impfquote am BG/BRG Enns längst über dem Durchschnitt. 100 Prozent der 75 ...

Ennsdorf beschließt 1,6 Millionen Euro schweres Sanierungsprogramm

ENNSDORF. Mit Beschlussfassung des Budgets für das Jahr 2022 wurde auch der Grundstein für eine umfangreiche Sanierungsoffensive in der Gemeinde Ennsdorf gelegt. Kanal- und Wasserleitungen sowie Straßen ...