Autolenkerin übersah Radfahrer

Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 11.07.2019 09:56 Uhr

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Eine 46-jährige Lenkerin aus dem Bezirk dürfte beim Überqueren der Straße einen 47-jährigen Radfahrer übersehen haben, weswegen es zu einem Zusammenstoß kam. 

Gegen 5 Uhr früh war die 46-jährige Lenkerin aus Urfahr-Umgebung am 11. Juli im Gemeindegebiet von Feldkirchen/Donau auf der Golfplatzstraße in Richtung der Kreuzung mit der Goldwörther Straße unterwegs. 

Gleichzeitig fuhr auch ein 47-Jähriger aus dem Bezirk mit seinem Rennrad auf der Goldwörther Straße Richtung Pesenbach. Genau diesen - von links kommenden - Radfahrer dürfte die Lenkerin beim Überqueren der Goldwörther Straße übersehen haben. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Linzer UKH gebracht werden musste.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Seefest 2019

FELDKIRCHEN. Bei den Feldkirchner Badeseen findet das Seefest (2. bis 4. August) statt. 

Erster Tennis-Padelplatz eröffnet

LICHTENBERG. Vergangenen Samstag eröffnete in Lichtenberg der erste Padel-Tennisplatz Oberösterreichs.

Diskussion über Teiltauglichkeit: Nationalratsabgeordneter ist dafür

BEZIRK/ÖSTERREICH. ÖVP-Wehrsprecher und Vizebürgermeister von Altenberg Michael Hammer unterstützt den Vorschlag zur Teiltauglichkeit.

„Breaking free“ feierte Premiere

BAD LEONFELDEN. Vergangene Woche feierte das Sommermusical 2019 „Breaking free – a tribute to Queen“ im Bad Leonfeldner Sporty Premiere.

Vollmondwanderung

WALDING. Christine Grabinger vom Seniorenbund Walding hat am Jahrestag der ersten Mondlandung zu einer Vollmondwanderung eingeladen.

Fest der FF Lacken

FELDKIRCHEN. Das Fest der FF Lacken ginb wieder über die Bühne. Bereits im Vorfeld hatten die Feuerwehr-Kameraden hunderte Arbeitsstunden für die Vorbereitung und den Aufbau des Festareals ...

„Einen Garten betritt man mit dem Herzen“

WAXENBERG. Keine Pestizide, keinen Kunstdünger oder der Verzicht auf Torf. Ein naturnaher Garten verlangt nicht viel. Vielleicht nur eine andere Sicht der Dinge, wie Ulrike Schedlbauer erklärt. ...

Jahreshauptversammlung: Mehr als 300 Geräteentleihungen im Jahr

ZWETTL AN DER RODL. Anfang Juli hielt der Siedlerverein Zwettl an der Rodl seine Jahreshauptversammlung im Pfarrheim ab.