88-jährigen Geisterfahrer gestoppt

Hits: 376
Symbolfoto: Weihbold
Mag. Michaela Maurer Online Redaktion, 20.04.2021 10:32 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Ein 88-jähriger Geisterfahrer konnte am 19. April beim Südportal des Götschkatunnels gestoppt werden. 

Ein 88-Jähriger aus dem Bezirk Schärding geriet um 21.05 Uhr mit seinem Auto auf der A7 auf die falsche Richtungsfahrbahn, und fuhr als Geisterfahrer in Richtung Prag. Ein 39- jähriger Auto-Lenker aus dem Bezirk Freistadt bemerkte diesen fatalen Fehler, verständigte sofort über Notruf die Polizei und versuchte mittels Zeichen den Geisterfahrer zum Anhalten zu bewegen.

In Unterweitersdorf beschleunigte der 39-Jährige sein Auto und fuhr bis zum Südportal des Götschkatunnels vor, hielt dort seinen PKW auf dem linken Fahrbahnrand an, stieg aus, sprang über die Betonmittelleitwand und konnte mit der Hilfe anderer Fahrzeuglenker den 88-Jährigen anhalten. Ein bei dem Pensionisten durchgeführter Alkotest verlief negativ. Der Lenker wurde mit seinem Fahrzeug von der Autobahn gebracht.

Bei dieser etwa acht Kilometer langen Fahrt entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung kam es aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens zu keinem Verkehrsunfall. Eine Anzeige folgt. 

Kommentar verfassen



Thomas Ramer (ÖVP) stellt sich in Wartberg der Bürgermeisterwahl

WARTBERG. Polit-Quereinsteiger Thomas Ramer geht in Wartberg für die ÖVP ins Rennen ums Bürgermeisteramt. 

Birgit Gerstorfer online zu Besuch im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Sozial-Landesrätin und SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer ist am Mittwoch, 5. Mai online im Bezirk Freistadt zu Besuch. Interessierte können ab 18.30 Uhr ...

Auszeichnung für einzigen Mühlviertler Orthopädie-Schuhtechniker-Lehrling

UNTERWEISSENBACH. Als einziger Lehrling aus dem Mühlviertel absolvierte Lukas Reichard aus Unterweißenbach die Lehrabschlussprüfung als Orthopädie-Schuhtechniker in St. Pölten. ...

Ein Herz für Vögel: Grünbacher Mittelschüler bauten Nistkästen

GRÜNBACH. Mit viel Eifer und Geschick haben die Kinder der 4. Schulstufe der Mittelschule Grünbach im Werkunterricht unter der Anleitung von Ulrich Reindl Nistkästen für Vögel ...

Arbeitslosenzahlen: „Mit Start der Gastronomie ist mit Rückgang zu rechnen“

BEZIRK FREISTADT. Ende April sind beim AMS Freistadt insgesamt 826 Personen (429 Frauen/397 Männer) arbeitslos gemeldet. Das ergibt eine Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent. 

Bei Baggerarbeiten Granate freigelegt

RAINBACH. Bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Rainbach wurde am 4. Mai eine FlaK-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt. 

Start-up CarpHotel vermittelt Seen an Angler

TRAGWEIN. Die drei Freunde Daniel Reichhart, Peter Weichselbaumer und Markus Riegler haben gemeinsam CarpHotel gegründet. Mit der Plattform wollen sie Fischern Zugänge zu Seen erleichtern und ...

Ein Bauernhof, auf dem noch jede Sau einen Namen bekommt

KEFERMARKT. In der neuen Serie „Vielfalt am Hof“ stellt Tips diesmal die Landwirtschaft „Klein Miesenberger“ vor. Gabriele Svatos hat mit ihrem Mann Rainer vor sieben Jahren den elterlichen ...