Treffsichere Schützen bei den Stadtmeisterschaften im Kleinkalibergewehr

Hits: 425
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 18.09.2019 13:16 Uhr

FREISTADT. 105 Teilnehmer aus Freistadt und Umgebung stellten bei den Stadtmeisterschaften im Kleinkalibergewehr ihre Treffsicherheit unter Beweis.

Die Schützen maßen sich in vier Altersklassen. Bei den Altschützen war Josef Irsiegler siegreich. Bei den Jungschützen konnte erstmals Verena Schauperl mit einer lupenreinen Serie von 100 Ringen den Sieg einfahren. Stadtmeister in der Damenwertung wurde Anja Schwab - sie war letztes Jahr noch Siegerin bei den Jungschützen, konnte sich aber gleich beim ersten Antreten in der Damenwertung wiederum behaupten.

Souveräner Stadtmeister

Auch in der Männerwertung gibt es ein neues Siegergesicht: David Lamplmayr hat ebenfalls beim erstmaligen Antreten in dieser Klasse gleich zuschlagen können und krönte sich mit dem zweimaligen Punktemaximum von 100 Ringen souverän zum Stadtmeister 2019.

Mit 299 Ringen erreichte die Mannschaft DTEM mit den Schützen Michaela Wieser, Dominik Wieser, Elke Schwab und Tobias Schwab den 1. Platz und durfte sich zumindest bis zum Herbst 2020 den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Milchlieferung für die Freistädter Kindergärten und die Post

FREISTADT. Den Weltbauern- und Weltmilchtag am 1. Juni nutzte Freistadts Ortsbäuerin Barbara Wimberger, um auf den Wert des heimischen Lebensmittels Milch aufmerksam zu machen. 

Ausstellung: Kreative Neurobilder

BAD ZELL. Die Ausstellung „Kreative Neurobilder“ ist ab sofort bis Ende Juli im Radonariums-Gang im Lebensquell Bad Zell zu sehen.

Urteil im Fall des Doppelmordes in Wullowitz: Lebenslange Haft

LINZ/LEOPOLDSCHLAG. Der 33-Jährige Afghane wurde am heutigen Freitag, den 5. Juni zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Landesrat Max Hiegelsberger ließ sich Bio-Schafkäse vom Ortner schmecken

GUTAU. Der Schafzucht und Bio-Käserei Ortner in Gutau stattete Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger einen Besuch ab. 

Hotel Freistadt: Mehr Transparenz und Antworten gefordert

FREISTADT. Die Grünen Freistadt fordern die Beantwortung von offenen Fragen bezüglich des geplanten Hotels am Areal der alten Versteigerungshalle. „Wir wollen das Hotelprojekt nicht verhindern, ...

Widerstand aus Oberösterreich gegen grenznahes Atommüll-Endlager

BEZIRK FREISTADT. In Tschechien wird fieberhaft nach einem Endlager für 14.500 Tonnen hochradioaktiven Atommüll gesucht. Ein Standort südlich dem grenznahen AKW Temelín - es ...

Spatenstich für neues Gemeindezentrum gesetzt

ST. LEONHARD. Der offizielle Spatenstich zum Bau des neuen Gemeindezentrums wurde am 3. Juni im Beisein vieler Ehrengäste gesetzt.

Sägewerk-Bau in Rainbach: Gericht weist Nachbarschaftsbeschwerde als unbegründet ab

RAINBACH. Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich weist die Nachbarbeschwerde gegen den Neubau eines Sägewerks samt Heizanlage als unbegründet ab. „Ich bin froh, dass die Sache jetzt ...