Europameistertitel für Outdoor Fitness Freistadt

Hits: 192
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 09.12.2019 09:23 Uhr

FREISTADT/ALTENBERG. Die stärksten Kraftsportathleten Europas trafen sich in Litauen, um in den Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben ihre Bestleistungen zu zeigen. Outdoor Fitness Freistadt war mit Paul Egger und Barbara Gapp unter den Besten Europas vertreten. 

Bei einem Schauspiel aus technischer Präzision, purer Rohkraft und mitreißenden Emotionen wurden in Kaunas wieder unzählige Europa- und Weltrekorde gebrochen. Als Erster machte Paul Egger mit einer massiven Performance in der -Klasse bis 93 Kilogramm seinen Mitstreitern klar, dass sie sich auch für die nächsten Wettkämpfe schon mal warm anziehen können.

Nach starken 265 Kilogramm in der Kniebeuge und 140 Kilogramm im Bankdrücken erhöhte er mit unglaublichen 315 Kilogramm seine persönliche Bestleistung im Kreuzheben um fast zehn Kilogramm und sicherte sich damit Platz neun in der Gesamtwertung seiner Klasse. Als einer der jüngsten unter den Junioren hat sich Paul „Herkules“ Egger mit 720 Kilogramm Totalleistung bereits jetzt einen Platz in den Top Ten der Besten Athleten Europas gesichert, und er hat noch viel Luft nach oben.

Europameisterin Kreuzheben

Als zweite Athletin machte sich Barbara Gapp für das österreichische Team an den Start. Das Kreuzhebe Phänomen aus Altenberg hatte ihr Ziel klar vor Augen. Die Titelverteidigerin konnte sie nach 120 Kilogramm im Kniebeugen, 62,5 Kilogramm im Bankdrücken mit unglaublichen 187,5 Kilogramm im Kreuzheben auch heuer wieder die Goldmedaille in ihrer Paradedisziplin mit nach Hause nehmen (Europameistertitel Kreuzheben). Mit bis 52 Kilogramm Körpergewicht und einer Gesamtleistung von 370 Kilogramm stellt Gapp wieder einmal unter Beweis, was mit starkem Willen und Disziplin alles möglich ist. Unter den Top Fünf in der Gesamtwertung ist sie aus der Gruppe der stärksten Frauen Europas schon lange nicht mehr wegzudenken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



20.000 Euro schwerer Hauptpreis für Energie-Cooperative OurPower

NEUMARKT/MKR. Der 1. Platz des Magenta TUN Preises, dotiert mit 20.000 Euro wurde an die OurPower Energie-Cooperative vergeben. 

Lesemarathon mit „Theater der Fantasie“ gestartet

NEUMARKT. Bei einer Kick-off Veranstaltung zum Lesemarathon heizte das „Theater der Fantasie“ das Lesefieber so richtig an. 

„Wohin?“: Lesung mit Maria Hofstätter über Flucht

FREISTADT. Anfang Februar jährt sich die „Mühlviertler Hasenjagd“ zum 75. Mal. Zu diesem Anlass lesen Maria Hofstätter und Melissa Coleman am Donnerstag 30. Jänner, um 20 Uhr Texte ...

Kunststoffformgeber: Freistädter ist Jahrgangsbester

FREISTADT/LINZ. Florian Bruckner aus Freistadt darf sich Jahrgangsbester Kunststoffformgeber nennen. Er kommt vom Lehrbetrieb KE Kelit aus Linz, der heuer sein 75-jähriges Bestehen feiert.  ...

Neuer Winterwanderweg „Schneeflocke“

SANDL. Sandl hat seit zwei Wochen einen neuen Wanderweg. Der Winterwanderweg „Schneeflocke“ präsentiert sich zur Zeit von seiner schönsten Seite.  

Friedenslicht: Kinder sammelten Spenden für benachteiligte Kinder

FREISTADT. Kindern haben in der Vierzehnersiedung und der Schmiedgasse das Friedenslicht ausgetragen. 300 Euro an Spendengeldern werden an den SozialService Freistadt weitergegeben.

Bezirksmusikfest in Grünbach mit Jubiläum und Francine Jordi

GRÜNBACH/BEZIRK FREISTADT. Das Bezirksmusikfest 2020 findet in Grünbach bei Freistadt statt. Der Musikverein Grünbach bläst am 11. und 13. Juni zum Fest.

800 Schüler nahmen an Schulchallenge teil

BEZIRK FREISTADT. Unter dem Motto „Auf zur Lehre – fertig,los!“ nahmen nun rund 800 Schüler an einer Schulchallenge der Wirtschaftskammer Freistadt teil.