Faustball Bundesliga: Freistädter holten dritten Platz

Hits: 37
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 17.02.2020 11:35 Uhr

FREISTADT. Beim Halbfinale beim beim Faustball Final 3 in Kufstein musste sich die Union Compact Freistadt mit 3:4 gegen den FBC Linz AG Urfahr geschlagen geben. Die Freistädter holten somit Bronze.

Beim ersten Tag des Bundesligafinales schafften die Underdogs des Teilnehmerfelds den Finaleinzug. Die Urfahraner schafften es, das längst verloren geglaubte Duell gegen Union Compact Freistadt zu drehen und den Sieg zu holen. Die Freistädter verschliefen zwar den Start des Halbfinales, fanden aber dann noch gut ins Spiel und holte sich den ersten Satzsieg gegen FBC Linz AG Urfahr. Dann erfolgten taktische Veränderungen auf Seiten der Urfahraner, welche Freistadt etwas aus dem Konzept brachten – Satzausgleich für Urfahr.

Ab dem dritten Satz zeigten beide Mannschaften starke Leistungen und lieferten dem Publikum spektakuläre Ballwechsel. Ein Duell auf Augenhöhe entwickelte sich, bei einem Stand von 3:3 ging das Spiel in den letzten entscheidenden Satz. Von Eigenfehlern geprägtes Spiel auf beiden Seiten erspielte sich Urfahr drei Satzbälle.Zum Schluss müssen sich die Freistädter geschlagen geben und holen somit Bronze. Im Finale traf Urfahr auf die Union Tigers Vöcklabruck und unterlag mit 4:0. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volkstanzgruppe Selker-Pregarten: Vorstand neu gewählt

PREGARTEN. Nach vier Jahren wurde der Vorstand der Volkstanzgruppe Pregarten wieder neu gewählt. 

Feuerwehrkameraden für den Tunneleinsatz gerüstet

UNTERWEITERSDORF. Zwölf Kameraden der drei freiwilligen Feuerwehren Unterweitersdorf, Wartberg und Hagenberg haben kürzlich erfolgreich ihre „Grundausbildung Tunnel“ abgeschlossen. In insgesamt ...

Alkolenker bei spektakulärem Unfall schwer verletzt

PREGARTEN/GUTAU. 1,6 Promille im Blut und viel zu schnell unterwegs: Diese fatale Kombination brachte gestern, Dienstagvormittag, einen 30-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Freistadt schwer ...

„Soviel Wasser wie möglich in der Region für die Region zurückhalten!“

PREGARTEN. Vor zehn Jahren wurde die Initiative für Wasserhaushalt, Klima und Naturschutz in Pregarten gegründet. Ziel war es damals, eine Verbesserung des Hochwasserschutz- (HWS)-Projektes Aist ...

Sommersport-Offensive in Bad Zell

BAD ZELL. Mit der Öffnung aller Sportstätten startet die Sportunion OÖ eine Sommersportoffensive, bei der Mitgliedsvereine mit zusätzlichen Bewegungsangeboten in den Sommermonaten unterstützt ...

Sommerbaustellen: fünf Projekte im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Im Sommer herrscht bis zu 25 Prozent weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen. Deshalb wird laut Günther Steinkellner,FP- Landesrat für Infrastruktur, ein Großteil ...

Tanzlust Sunnseitn wird 2020 zur „Sitzlust“

FREISTADT. Das Tanzlust-Fest Sunnseitn wird heuer am 25. Juli als Sitzlust-Fest veranstaltet.

Christian Naderer als Obmann des WKO-Bezirksstellenausschusses bestätigt

FREISTADT. Christian Naderer wurde bei der konstituierenden Sitzung des Bezirksstellenausschusses der WKO als Bezirksstellenobmann an der Spitze der Freistädter Wirtschaft bestätigt.