Faustball U21-Nationalteam-Kader: Spieler aus Freistadt und Waldburg dabei

Hits: 90
2. Reihe: Dietmar Weiß (Co-Trainer, l.), Bernd Withalm (4.v.l.), Matthias Aichberger (3.v.r.); 1. Reihe: Gernot Teufer (3.v.l.), Fabian Hofstadler (3.v.r.)    Fotos: ÖFBB
2. Reihe: Dietmar Weiß (Co-Trainer, l.), Bernd Withalm (4.v.l.), Matthias Aichberger (3.v.r.); 1. Reihe: Gernot Teufer (3.v.l.), Fabian Hofstadler (3.v.r.) Fotos: ÖFBB
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 21.07.2021 13:17 Uhr

FREISTADT/WALDBURG. Die Faustball-Weltmeisterschaften der Frauen, der U18 männlich und U18 weiblich sowie die Europameisterschaft U21 finden in Grieskirchen statt. Im U21-Kader sind vier Spieler der Union Compact Freistadt und der Union Waldburg dabei.

Im Kader des U21-Nationalteams sind mit Matthias Aichberger (Abwehr/Zuspiel), Gernot Teufer (Angriff), Bernd Withalm (Angriff) von der Union Compact Freistadt und Fabian Hofstadler (Abwehr/Zuspiel) von der Union Waldburg gleich vier Spieler aus dem Bezirk dabei. Das internationale Mega-Event findet vom 28. Juli bis 1. August in Grieskirchen statt.

Auch für das U21-Team war die Corona-Zwangspause im vergangenen Jahr nicht leicht. „Wir haben aber heuer das Glück, zwei Heeressport-Jahrgänge im Kader zu haben, die konditionell und technisch trotz der Covid-Situation auf einem Top-Niveau trainieren konnten“, erklärt Teamtrainer Roland Helmberger. Von Vorteil ist auch, dass zahlreiche weitere Kaderspieler fixer Bestandteil von Bundesligateams und daher schon wieder voll im Spielrhythmus sind.

Der U21-Kader gilt als Vorbereitung auf mögliche Einsätze im A-Team, deshalb geht es vor allem darum, gegen die Altersgenossen der Top-Teams aus Deutschland und der Schweiz internationale Erfahrungen zu sammeln und die bestmöglichen Leistungen abzurufen.

Damen Zukunftskader

Beim Großevent kommt es auch zu einem freundschaftlichen Länderspiel des Frauen Zukunftskaders gegen Deutschland. Mit dabei im Zukunftskader sind Lisa Leitner (Abwehr, Union Waldburg) und Ines Weglehner (Abwehr, Union Compact Freistadt).

„Wir wollen die Spielerinnen des Zukunftskaders bestmöglich an den A-Kader heranführen. Das Länderspiel eignet sich nicht nur, um uns international zu messen und sportliche Erfahrungen zu sammeln, sondern bietet den Spielerinnen den geeigneten Rahmen, um ihr Können vor großem Publikum unter Beweis zu stellen“, sagt Coach Karin Azesberger.

Kommentar verfassen



Das Immunsystem natürlich stärken

HIRSCHBACH. Verschiedene Möglichkeiten, wie das Immunsystem gestärkt werden kann, werden bei einem Workshop am Freitag, 24. September im Pfarrzentrum präsentiert.

Tag der offenen Tür in der Waldkindergruppe

ST. OSWALD. Bei einem „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 24. September, von 14 bis 18 Uhr in Florenthein 1, können sich Besucher einen Eindruck von der Waldkindergruppe machen.

Eröffnungsfest für Business Capus 1 und Gleichenfeier: Erste Einblick ins Business Park Hotel

HAGENBERG. Zwei Anlässe galt es jüngst zu feiern: die Eröffnung der zweiten Bauphase des Business Campus 1 (BC1) und die Dachgleiche beim Business Park Hotel.

Wave Trophy: Elektromobilitäts Rallye mit Zieleinfahrt in Freistadt

FREISTADT. Die E-Wave rollt am 25. September, um 18 Uhr, in Freistadt ein. Dieses Jahr nehmen 20 E-Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern teil und feiern zum Abschluss der Tour am Hauptplatz in Freistadt. ...

WIFF: echte Alternative für Freistadt

FREISTADT. Als unabhängige Bürgerliste sieht sich WIFF als einzige und echte Alternative zu den etablierten Parteien.

OÖ Liga: Für Pregarten gab es beim Torspektakel gegen den Tabellenführer kein Happy End

PREGARTEN. Ein wahres Torspektakel lieferten am Samstag die SPG Pregarten und der ASK St. Valentin im Kornspitz-Stadion ab.

Markus und Birgit Wurm aus Tragwein sind Weltmeister im Vintage Radrennen

TRAGWEIN. Radfahren wie anno dazumal: Markus und Birgit Wurm kürten sich jeweils in ihrer Altersklasse zum Vintage Radweltmeister.

Faustball-Bundesliga: Silber für Union Compact Freistadt

FREISTADT. Mit dem zweiten Platz endet die Faustball-Bundesliga-Saison für die Union Compact Freistadt. Konnten die Freistädter im Halbfinale noch mit 4:1 gegen AWN TV Enns gewinnen, mussten ...