OÖ Online Award: HappyFoto hat online die Nase vorn

Hits: 68
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 21.11.2019 17:30 Uhr

FREISTADT. Als bester etablierter Online-Shop wurden die Website und der Webshop der Firma HappyFoto beim OÖ Online Award in der Voestalpine Stahlwelt prämiert. Die Jury hob vor allem die sehr gute Benutzerfreundlichkeit hervor.

Mit dem heuer zum zweiten Mal verliehenen Award holt die Wirtschaftskammer OÖ (WKOÖ) heimische Onlinehändler vor den Vorhang. In unserem Bundesland gibt es mittlerweile knapp 1.000 Online-Shops, Tendenz steigend. Knapp 70 davon stellten sich der Jury, die die Bewerber nach strategischen, grafischen und umsetzungstechnischen Gesichtspunkten prüfte.

Neuprogrammierung im April

HappyFoto punktete mit seinem Online-Shop sowie der HappyFoto Design- und Bestellwelt, die erst heuer im April komplett erneuert worden waren. Bei der Neuprogrammierung stand für das Unternehmen vor allem die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund – diese fiel der Jury sehr positiv auf. Auch Themen wie die optimale Produktpräsentation, eine intelligente Suchfunktion sowie eine mobile-responsive Webseite standen im Mittelpunkt der Erneuerung.

Marktführer in drei Ländern

Happy Foto ist Marktführer für personalisierte Fotoprodukte per Postversand – und das nicht nur in Österreich, sondern auch in Tschechien und der Slowakei. Bernhard Kittel gründete das Unternehmen vor rund 40 Jahren. 1987 wurde mit dem Versandhandel gestartet. Die Digitalfotografie wurde stets als Chance, und nicht als Bedrohung, gesehen.

Hauptsaison vor Weihnachten

Mittlerweile bekommt HappyFoto, summiert über alle Länder, im Jahr mehr als eine Million Bestellungen, in der Stunde. Da personalisierte Fotoprodukte sehr persönliche Weihnachtsgeschenke sind, ist die sogennannte stille Zeit vor Weihnachten die Hauptsaison für den Freistädter Foto-Profi.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sr. Herma ist auch noch mit 80 als gute Seele im Seniorenheim St. Elisabeth im Einsatz

RAINBACH. Als gute Seele des Hauses ist Sr. Herma täglich im Seniorenheim St. Elisabeth im Einsatz. „Ich danke dem Herrgott, dass er mir dafür nach wie vor die Kraft und die Gesundheit schenkt“, ...

Shootingstore spendete an Tierheim Freistadt

FREISTADT. Die Firma Shootingstore Handels GmbH, das Fachgeschäft für Jagd und Sport, hatte mit dem Tierheim Freistadt beste Erfahrung. Daher wurde eine Spende von 500 Euro an Karin Binder überreicht.  ...

Glücksengerl überraschte in Freistadt

FREISTADT. Wenn man plötzlich auf der Straße mit der Frage: „Was ist Ihre Lieblingszeitung?“ konfrontiert wird, dann könnte das das Tips-Glücksengerl sein. Gerlinde Plakolb wusste ...

Heute Hagenberg, morgen die Welt

LINZ/HAGENBERG. Zwei Absolventen der FH OÖ machen gemeinsame Sache, um mit einem weiteren Startup nach Europa auch die USA zu erobern.

Sandl bekommt im April neuen Bürgermeister

SANDL. Der Gemeinderat in Sandl wird am 17. April einen neuen Bürgermeister wählen. Alois Pils legt nach 16 Jahren sein Amt als Bürgermeister zurück. 

Mühlviertler Schnellstraße in Rainbach: Einspruch für bessere Schutzmaßnahmen

RAINBACH/MKR. Die finale Einreichplanung der Asfinag zur S10-Mühlviertler Schnellstraße im Bereich Rainbach liegt zur öffentlichen Einsicht auf. Im Gegensatz zur Freistädter Umfahrung ...

Thomas Scherg-Kurmes ist neuer Hausarzt in Pregarten

PREGARTEN. Allgemeinmediziner Thomas Scherg-Kurmes hat mit Jahresbeginn die Nachfolge von Dr. Stöttner angetreten. Der gebürtige Münchener fühlt sich in Pregarten sehr wohl und willkommen. ...

Seminarhaus im Hirschbacher Kräuterstadel boomt

HIRSCHBACH. In vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden hat der Museumsverein des Bauernmöbelmuseums Edlmühle den vereinseigenen Kräuterstadel in ein Seminarhaus umgebaut. Mehr als 30 Kurse ...