Stürmisches Casting für Baulehrlinge

Hits: 102
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 02.12.2021 11:47 Uhr

PREGARTEN. Was es heißen kann, bei widrigem Wetter im Freien Bauarbeiter zu sein, konnten Schüle der Polytechnischen Schule (PTS)  Pregarten diese Tage hautnah erfahren. Sie ließen es sich trotz Schneefalls nicht nehmen und stellten sich beim Baulehrlings-Casting mit Hammer, Mörtel und Ziegel der Herausforderung. 

Eine theoretische, schriftliche Arbeit war als erster Teil zu absolvieren. Dann hieß es: warm anziehen. Direktorin Monika Pirkelbauer: „Es gehört schon sehr viel Motivation, Engagement und Ausdauer dazu, bei Schneesturm im Freien Kamine zu bauen. Es war unheimlich schön zu sehen, wie gut unsere Schülerinnen und Schüler diese Herausforderung gemeistert haben. Mein Dank gilt auch meinen Lehrkräften für die Organisation, vor allem unserem Baulehrer Dominik Ziegler.“

 Kontakt Schüler-Unternehmen wichtig

WKO-Bezirksobmann Christian Naderer betont die Wichtigkeit von Berufsorientierung und direkten Kontakten zwischen Schülern und regionalen Unternehmen. „Es hat schon sehr weh getan, dass wir den Berufserlebnistag in Freistadt absagen mussten, dann fiel auch noch das Casting der Bauinnung Corona zum Opfer. Online-Berufsinformation ist zwar gut und unverzichtbar, Live-Aktivitäten sind aber noch wirksamer. Drum gilt unsere Anerkennung voll und ganz der PTS Pregarten mit ihrer Direktorin, dass sie dieses Baulehrlings-Casting durchgeführt hat,“ so Naderer. 

 Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft

Die regionalen Bauunternehmen Wimberger und Singer unterstützten das Casting, ebenso wie die Tischlerei Hessl und die Bauinnung. Sie stellten Juroren, lieferten das Material und spendeten attraktive Preise für alle Schülerinnen und Schüler. Pregartens Bürgermeister Fritz Robeischl überzeugte sich persönlich vom Können der künftigen Lehrlinge und versorgte sie angesichts des Wintereinbruchs mit warmen Leberkässemmeln und Getränken.

Kommentar verfassen



Askö und SPG Pregarten trauern um Gottfried Auerböck

PREGARTEN. Der langjährige Spitzenfunktionär, Trainer, Schiedsrichter, Stockschütze und Fußballmanager Gottfried Auerböck ist am Freitag im Alter von 59 Jahren nach schwerer Krankheit ...

Wegen Handy am Steuer wurden Polizisten auf Drogenlenker aufmerksam

PREGARTEN. Weil er während der Fahrt am Steuer seines Autos mit seinem Handy hantiert hat, zog die Polizei Sonntagvormittag in Pregarten einen 25-jährigen Niederösterreicher aus dem Verkehr. ...

Mehr Lollipop-Antigentests in den Kindergärten

BEZIRK. Das Land Oberösterreich stellt ab sofort zwei Lollipop-Antigentests pro Kindergartenkind und Woche zur Verfügung - die Teilnahme ist freiwillig - und verdoppelt zudem auch das Testangebot für ...

Altbürgermeister Maximilian Reindl feierte seinen 80. Geburtstag

LIEBENAU.  Altbürgermeister Maximilian Reindl feierte seinen 80. Geburtstag

Schneestange bohrte sich durch Windschutzscheibe und verfehlte Unfalllenker nur knapp

TRAGWEIN. Mit viel Glück kam ein Autofahrer Freitagabend in der Tragweiner Ortschaft Mistlberg bei einem Unfall ohne Verletzungen davon.   

Wie schützt man sich vor Omikron? Primar Bernd Lamprecht beantwortet Fragen

BEZIRK. Die hochansteckende Corona-Variante macht viele Menschen nervös. Durch welches Verhalten kann man sich relativ sicher und frei bewegen? Diese Fragen beantwortet Primar Dr. Bernd Lamprecht, Vorstand ...

Neue Einkommensgrenzen für Rotkreuzmarkt-Kunden

BEZIRK FREISTADT. In den Rotkreuz-Märkten gelten seit 1. Jänner 2022 neue Einkommensgrenzen für die Kunden. So können noch mehr Menschen das Angebot in Anspruch nehmen.

Eislaufen in Neumarkt: Gelungener Auftakt am Alten Sportplatz

NEUMARKT. Sichtlich große Freude hatten die Kinder und Jugendlichen, die gleich am erstmöglichen Tag den neuen Neumarkter Eislaufplatz am Funcourt nutzten.