Gemeinsames Musizieren in der Familie

Hits: 96
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 03.04.2020 12:07 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Auch wenn die Türen der Landesmusikschule Gallneukirchen aktuell geschlossen sind: In der Gusenstadt wird trotzdem begeistert musiziert.

Zwar ist die Musikschule momentan ebenso aufgrund der Corona-Krise geschlossen, doch die Lehrkräfte sind weiterhin in Kontakt mit ihren Schülern. Auch hier werden die digitalen Medien herangezogen, um zu unterrichten und den Fortschritt der jungen Musiker zu beobachten und sie dabei zu unterstützen. Das heißt: es werden jede Menge Ton- und Videoaufnahmen hin und her geschickt. 

Desweiteren wird auch in den Familien weiter fleißig geübt - denn seit vielen Jahren hat bei der LMS Gallneukirchen auch das Familienkonzert Tradition. Das generationenübergreifende Musizieren stellt dabei einen besonderen Schwerpunkt dar. Auch in diesem Jahr soll dieses Konzert - sobald der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird - stattfinden. Allerdings wird es eine kleine Änderung eben: Bisher waren immer auch die Großeltern dabei, dieses Mal werden diese meisten im Zuschauerraum sitzen. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verein Spektrum: Abstand - Rücksicht - Ausblick

GALLNEUKIRCHEN. Auch der Verein Spektrum musste Mitte März sämtliche Veranstaltungen absagen bzw. einstellen.

Kein Turnunterricht in diesem Jahr: Kritik von Pröller

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Der Landtagsabgeordnete Günther Pröller pocht in einer Aussendung auf die Wichtigkeit des Sports im Schulunterricht.

Sandkisten wurden befüllt

ST. GOTTHARD. Die ÖVP St. Gotthard hat wieder 23 Familien mit frischem Sand beliefert. 

Stadtgalerie: Ausstellung wird im Oktober fortgesetzt

GALLNEUKIRCHEN. Einen großer Erfolg stellte die Eröffnung der Stadtgalerie Anfang März in der Landesmusikschule mit der Ausstellung „Phantasmagorien“ von Günter Mitasch dar. Doch ...

Sozialhilfeverband: Ferdinand Kaineder zieht sich zurück

URFAHR-UMGEBUNG. Die Gemeinden des Bezirkes sorgen im gemeinsamen Sozialhilfeverband (SHV) für das soziale Angebot und das soziale Netz im Bezirk.  

Neues Probelokal für die Stadtkapelle

GALLNEUKIRCHEN. Trotz der Krise gingen die Planungen des neuen Probelokals für die Stadtkapelle Gallneukirchen weiter.

Freilichtmuseum: Ab 30. Mai wieder da

HELLMONSÖDT. Am 30. Mai meldet sich das Freilichtmuseum Hellmonsödt-Pelmberg mit der Ausstellung „Häuslleut, Inwohner und Taglöhner in vergangener Zeit und Miniaturen bäuerlicher ...

Buchtipp „Der Blutbaum singt - wenn uns die Liebe verlassen hat„

OTTENSHEIM. In dem Buch „Der Blutbaum singt – wenn die Liebe uns verlassen hat“ erzählt Autorin Serafina Campestrini die Geschichte einer Freundin, die nach 22 Ehe-Jahren von ihrem Mann ...