Klettern in Galli

Hits: 308
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 20.10.2019 08:30 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Die Naturfreunde bieten im Freizeitzentrum in Gallneukirchen eine Indoor-Kletter- und Boulderhalle an.

Klettern erfreut sich in ganz Österreich hoher Beliebtheit. Gerade die Wintermonate eignen sich zum Kennenlernen des Kletterns beziehungsweise um weiter zu trainieren. Auch die Naturfreunde Gallneukirchen kennen den Trend und bieten in der Indoor-Kletter- und Boulderhalle im Freizeitzentrum (Tennishalle) für Kletterfans alle Voraussetzungen. Geöffnet ist von 10 bis 22 Uhr, es stehen zwei Hallen zur Verfügung und es gibt verschieden schwierige Kletterrouten. Die Boulderhalle verfügt zum Beispiel über insgesamt 1.200 Griffe, es gibt verschiedene Schrägen, Überhänge und auch natürliche Strukturen. Auch das Abspringen ist gesichert: mit einer 40 Zentimeter hohen Schaumstoffmatte.

Schnupperangebot

Jeden ersten Freitag im Monat gibt es von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, kostenlos in die Kletterwelt zu schnuppern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Beverley Allen-Stingeder: „Um handlungsfähig zu bleiben, braucht es Liquidität“

URFAHR-UMGEBUNG. „Die SPÖ-Bezirksfrauen Urfahr-Umgebung unterstützen die Forderung der Bundes-SPÖ nach einem Zuschuss für die Gemeinden in der Höhe von 250 Euro pro hauptgemeldetem ...

Kein fixer Platz im Kader: Karriereende für Ruckendorfer

BAD LEONFELDEN. Der Bad Leonfeldner Jakob Ruckendorfer, der als einer der hoffnungnsvollsten heimischen Nachwuchs-Biathleten galt, hat seine Karriere beendet.

Samariterbund und Wasserrettung garantieren sicheres Badevergnügen

FELDKIRCHEN. So wie alle Jahre nimmt der Samariterbund Feldkirchen, gemeinsam mit der Wasserrettung, im Juni die Badeseeambulanz in Betrieb.

„Bildung macht Schule“

BAD LEONFELDEN. In Zusammenarbeit haben das OÖ. Schulmuseum und der Heimatverein ein Buch über die Geschichte der Schule im Markt Leonfelden erstellt.

Spielzeugauto-Akku entzündete sich

FELDKIRCHEN. In einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach entzündete sich am Samstagnachmittag der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorgangs. 

Blumen und Kerzen für die Opfer des Weltkrieges

ENGERWITZDORF. Als in den letzten April- und den ersten Maitagen 1945 das Kriegsende nur mehr eine Frage von wenigen Tagen war, fielen noch viele Landsleute dem Terror und der Blutjustiz der Nationalsozialisten ...

Pensionist nach Auffahrunfall verletzt

GALLNEUKIRCHEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung mit der Oberndorferstraße in Gallneukirchen. Ein 72-Jähriger ...

Gratissand für Familien

ENGERWITZDORF. Auch im heurigen Jahr schaufeln Mitglieder der ÖAAB Ortsgruppen Engerwitzdorf und Gallneukirchen Sand.