Viktoria Stranzinger erhält „g’lernt is g‘lernt“-Auszeichnung

Hits: 43
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 22.11.2019 13:09 Uhr

GEINBERG. Im Rahmen der Kampagne „g“lernt is g„lernt“ ehrte Frau in der Wirtschaft die Jungunternehmerin Viktoria Stranzinger aus Geinberg. Den entscheidenden Grundstein für ihre erfolgreiche „Cook up Kitchen“ hat Stranzinger mit der Lehre gelegt.

„Die Lehre ist für mich eine Notwendigkeit. Ohne sie wäre ich heute nicht, wo ich bin“, sagt Stranzinger.Die Berufung zur Köchin entdeckte Viktoria Stranzinger während der Schulzeit bei einem Schnuppertag in einem Lehrbetrieb. „Ich konnte mir danach nichts anderes mehr vorstellen“, ergänzt Stranzinger. Sie absolvierte mit 15 Jahren die Lehre zur Gastronomiefachfrau. Danach ging die gelernte Köchin und Kellnerin mehrere Jahre auf Saison und arbeitete sich zur Küchenchefin hoch. „Viktoria Stranzingers Karriereweg zeigt, wie wegbereitend eine Lehre ist und wie viel man erreichen kann, wenn man mit Leidenschaft und Herzblut dabei ist. Sie wusste schon sehr früh, was sie will. Viktoria Stranzinger hat einen Beruf gewählt, in dem sie ihre Begeisterung fürs Kochen mit ihrem sozialen Engagement vereinen kann“, so Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft.

Eigene Kochschule

Mittlerweile führt die 35-Jährige in Geinberg ihre eigene Kochschule „Cook up Kitchen“ mit Cateringservice.„Mit der Lehre lernt man sein Handwerk von der Pike auf. Man bekommt unglaublich viel Praxiserfahrung“, berichtet Stranzinger. Jugendlichen, die einen Berufsweg einschlagen wollen, rät sie: „Seid mutig, gebt nicht auf. Schaut immer nach vorne und nicht zurück.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kirchheims Geschichte auf 512 Seiten

KIRCHHEIM. Das erste Kirchheimer Heimatbuch wird am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle präsentiert.

USV Neuhofen und USV Pattigham/Pramet gewinnen den Juniors Hallencup

EBERSCHWANG. In Eberschwang fand der Juniors Hallencup statt. Dabei kämpften 16 regionale Teams in den Altersklassen U7 und U8 um den Titel. Schlussendlich konnten sich USV Neuhofen und USV Pattigham/Pramet ...

5G-Gegner: Oberöstereichweit über 20 Initiativanträge bisher eingereicht

BEZIRK RIED/OÖ. Anfang Februar trafen sich Initiativeinbringer für 5G-freie Gemeinden aus zahlreichen oberösterreichischen Gemeinden in Ried. Initiatorin Beatrix Gruber-Mitterbuchner informierte ...

Mettmacher Vereine laden zur Faschingsgaudi

METTMACH. Bereits zum elften Mal findet heuer am Faschingsdienstag, 25. Februar, von 15 bis 22 Uhr am Marktplatz in Mettmach eine Faschingsveranstaltung statt.

Beethoven-Messe: Sänger gesucht

RIED. Zum Beethoven-Jahr (250. Geburtstag) wird der Konzertverein Musica Sacra die Beethoven-Messe in C-Dur, Opus 86 aufführen. Konzerttermin ist am 6. Juni in der Stadtpfarrkirche, die Gesamtleitung ...

Religion und Politik

RIED. Reinhard Daghofer, der langjährige Richter am Landesgericht Ried, studierte nach seiner Pensionierung 2008 noch Theologie und wirkt nun als Diakon in Riedau.

Stadtführung: Von Fastenbier und Fastenbrezen

RIED. Kennen Sie das alte Ried? Gemeinsam mit Austriaguide Annegret Ritzinger spüren alle Interessierten traditionsreiche Rieder Betriebe auf. Die Führung findet am Freitag, 28. Februar, um 14 ...

Neuer Obmann für Wassergenossenschaft

ANDRICHSFURT. Bei der Jahreshauptversammlung der Wassergenossenschaft wurde Manfred Straif einstimmig zum neuen Obmann gewählt.