Südböhmen zu Gast beim „Klapp:ing“ in Weitra

Hits: 28
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 06.08.2020 10:05 Uhr

WEITRA. Am Samstag, 8. August, ab 19.30 Uhr ist bei freiem Eintritt das Trio Kamilova srdcovka am Rathausplatz in Weitra zu Gast. Die Musik-Gruppe setzt sich aus drei Profis aus Budweis zusammen.

Mit Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug bringt das Trio ihre Eigenkompositionen so leicht, jazzig, swingend und mitreißend, dass man glauben möchte, man hätte sie schon oft gehört. Und zusätzlich dürfen bekannte Jazz-Standards wie Summertime oder The Girl From Ipanema nicht fehlen. Mit Kamil Houška (Gitarre, Gesang), Libor Heřman (Kontrabass) und Zdeněk Koubek am Schlagzeug ist das Unterhaltung aus Südböhmen - gekonnt, originell, einfach fein.

Musik verbindet- „Hudba spojuje“

Der Verein WERK | STADT | WEITRA hat mit seiner Idee, eine begrenzte Menge an Klappsessel mit Sicherheitsabstand Platz. aufzustellen, eine vernünftige und originelle Veranstaltungsform erfunden, die als Klapp:ing diesen Sommer mit großem Erfolg durchgeführt wird. Zwei Samstagabende (8. August und der 5. September 2020) werden im Rahmen des Projektes „Musik verbindet - Hudba spojuje“ von Musikgruppen aus der südböhmischen Nachbarregion gestaltet.

EU-unterstütztes Kleinprojekt

Sowohl in der Stadt in Weitra als auch Nové Hrady gibt es ein vielfältiges musikalisches Angebot und viele Menschen, die gerne musizieren. Mit diesem EU unterstützten Kleinprojekt wird das Musik-Hören und Musik-Machen Grenzen überschreiten. Dabei werden bestehende und gut eingeführte Aktivitäten, wie die Sommerbühne Weitra oder das südböhmische Gitarrenfestival, genutzt, andere auch neu begründet. Freude, Begegnung und das Erweitern des Horizonts stehen im Vordergrund.

Weitere Programmtipps

  • 5.9. „Summerstage“: die großartige und beliebte Einrichtung der Sommerbühne in Weitra hat nun auch einen „Ableger“ in Nové Hrady bekommen. Tschechische Gruppen werden in Weitra (8.8. u. 5.9.) auftreten, Künstler aus dem Waldviertel in Nové Hrady (27.8.).
  • 12.9. Wandelkonzert im Gabrielenthal: unter der Leitung von Eva Kempf laden heuer zum dritten Mal Chöre aus der Region zu einem musikalisch-poetischen Spaziergang durch den Park.
  • 14.-18.10. Gitarrenfestival: Kurse für junge Freundinnen und Freunde der Gitarre, gemeinsames Improvisieren und ein Auftaktkonzert am Fr. 16.10. in Weitra.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Karriere mit Lehre im Moorheilbad Harbach

MOORBAD HARBACH. Vier neue Lehrlinge starteten im Sommer ihre gastronomische Karriere im Gesundheits- und Rehabilitationszentrum Moorheilbad Harbach. Zwar coronabedingt unter veränderten Rahmenbedingungen, ...

Internationaler Tag des Grünen Bandes: Naturschutzbund verlost Bildbände

NÖ. Mehr als 30 Jahre ist es her, dass der Eiserne Vorhang fiel. Was damals eine Todeszone für Menschen war, bot der Natur einen wertvollen Rückzugs- und Entwicklungsraum – über ...

Waldviertel eingekocht präsentiert „Fisch im Glas“

HIRSCHBACH. Ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse mit Josef Pruckner fand bei strahlendem Wetter im Freizeitzentrum Hirschbach statt. Unter dem Titel „Fisch im Rauch, im Salz, im Glas“ setzte ...

Gedenkkultur in St. Pölten kann Vorbild sein

WALDVIERTEL/ST.PÖLTEN. Im Rahmen des EU geförderten KPF Projektes (Programm Interreg) „Friedenswege Waldviertel – Südböhmen“ (Cesty míru Waldviertel - Jížní ...

Großdietmanns pflegt ökologisch

GROSSDIETMANNS. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Marktgemeinde, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien chemisch-synthetische ...

Mitarbeitertagung des Zivilschutzverbandes

GMÜND. Im Rahmen einer Mitarbeitertagung gab die Landes- und Bezirksleitung des NÖ Zivilschutzverbandes eines Rück- und Ausblick auf die Tätigkeiten des Zivilschutzverbandes. Landesgeschäftsführer ...

Wem gehören die Fotos auf meinem Handy?

GMÜND. Verschicke ich heute ein Foto, kann es binnen kürzester Zeit überall auf der Welt sein – aber will ich das auch? Wie schnell verbreiten sich meine Fotos tatsächlich? ...

Hyundai Kona Elektro neu im GEA Mobilitätsclub

SCHREMS. Seit Anfang Juli kann man bei GEA Waldviertler einen Teil der Firmenflotte über den GEA Mobilitätsclub ausleihen. Seit wenigen Tagen gehört dazu auch ein Hyundai Kona Elektro. ...