Bezirk Gmünd: 332 Taferlklassler starten ins neue Schuljahr

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 09.09.2019 11:37 Uhr

BEZIRK GMÜND. Seit knapp einer Woche läuft das neue Kindergarten- und Schuljahr bereits. Für über 194.000 Schüler startet damit wieder der „Ernst des Lebens“. Für 17.629 Taferlklassler beginnt auch ein neuer Lebensabschnitt.

„Allen 194.000 Schülerinnen und Schülern, vor allem den 17.629 Taferlklasslern, wünsche ich viel Freude und Erfolg im neuen Schuljahr. Auch 54.000 Kinder starten in ein neues Bildungs- und Betreuungsjahr. In Niederösterreich werden in den rund 1.100 Kindergärten in rund 3.100 Gruppen über 53.500 Kinder betreut“, so Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (parteifrei).

„Für 1.030 Kindergartenkinder sowie für 2.832 Schüler in Pflichtschulen und höheren Schulen aus dem Bezirk Gmünd hat wieder ein neues Schuljahr begonnen. Besonders den 332 Taferlklasslern im Bezirk wünsche ich alles Gute und viel Freude beim Lernen“, so Landtagsabgeordnete Margit Göll.

„Etwa 110.000 Schüler besuchen die Pflichtschule und rund 38.000 Jugendliche sind in der AHS. Im Pflichtschulbereich konnten rund 400 Lehrer neu angestellt werden, bei den höheren Schulen finden 300 neue Lehrer einen Job“, freut sich Landesrätin Teschl-Hofmeister abschließend.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Von Seeräubern, Hansestädten und dem Gehen übers Meer…

SCHWARZENAU. Hochinteressante Vorträge, „Labskaus“ - ein klassisches Seemannsessen - und dazu original Störtebeker Bier ermöglichten einen ebenso unterhaltsamen wie informativen ...

Landwirtschaftskammer NÖ und „Reinwerfen statt Wegwerfen“ machen gemeinsame Sache

GMÜND/NÖ. Mit vereinten Kräften für saubere Felder, Äcker, Wiesen und Wälder: Die Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ und die Landwirtschaftskammer Niederösterreich ...

Ehrung langjähriger Mitarbeiter der AgranaStärke

GMÜND. Das Agrana Stärke Werk bedankte sich das bei den langjährigen, treuen Mitarbeitern, die im Vorjahr und heuer ihre 30- und 40-jährigen Firmenjubiläen feierten.

Erfolgreiche Lehrabschlüsse im Moorheilbad Harbach

MOORBAD HARBACH. Das Moorheilbad Harbach freut sich über die tollen Ergebnisse ihrer Lehrlinge bei den heurigen Lehrabschlussprüfungen.

Lehre am Beruflichen Bildungszentrum Waldviertel

GMÜND. Ende September absolvierten 16 Teilnehmer erfolgreich die Lehrabschlussprüfung in den Lehrberufen Maschinenbautechnik, Mechatronik und Zerspanungstechnik am Beruflichen Bildungszentrum ...

Regionswochen im Bezirk Gmünd abgeschlossen

BEZIRK GMÜND. Mit der Bezirksarbeitskonferenz von letztem Montag gehen die heurigen Regionswochen mit den Besuchen der Mitglieder der Niederösterreichischen Landesregierung im Bezirk Gmünd ...

Gmünds Ämter treten geschlossen für Erhalt des Bezirksgerichtes auf

GMÜND. Die Vertreter des Gmünder Ämter-Dreiecks (Bezirkshauptmannschaft, Bezirksgericht und Stadtgemeinde Gmünd) treten geschlossen gegen eine drohende Schließung des Gmünder ...

Neos Nö: AgrarMarkt Austria - Angriff auf freie Landwirte im Waldviertel ist inakzeptabel

WALDVIERTEL. Die Waldviertler Genussregionen rund um Graumohn und Karpfen und ihre freien Land- und Gastwirte laufen Gefahr, nach einer AMA-Klage die Eigenständigkeit zu verlieren. Hintergrund der ...