Am Traunstein abgestürzt: 55-Jähriger schwer verletzt

Hits: 192
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 19.09.2021 19:18 Uhr

GMUNDEN. Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten ist am Sonntagvormittag am Traunstein beim Abstieg über den Hernlersteig abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Andere Bergsteiger hörten die Hilfeschreie des Mannes und verständigten die Einsatzkräfte. Der Polizeihubschrauber „Libelle Salzburg“ befand sich gerade in der Nähe und begann mit zwei Bergrettern sofort mit der Suche nach dem Abgestürzten. In etwa 1.400 Metern Seehöhe fanden sie den Mann und verständigten den Notarzthubschrauber.

Die beiden Bergrettungsmitglieder wurden bei der Alpenvereins-Hütte abgesetzt. Sie stiegen zur Unfallstelle ab und begannen gemeinsam mit dem Hüttenwirt mit der Erstversorgung. Auch der Notarzt musste dort abgesetzt werden, um zur Unfallstelle abzusteigen. Wegen der nebeligen Verhältnisse konnte nicht gleich mit der Seilbergung begonnen werden. Letztlich gelang es dem Piloten des Notarzthubschraubers bei äußerst schwierigen Bedingungen den Flugretter am Bergetau zum Unfallort zu bringen und den abgestürzten via Seilbergung zu retten. Der Mann wurde schwer verletzt ins Klinikum Wels geflogen.

Kommentar verfassen



88-Jähriger kollidierte mit Zug: tot

EBENSEE. Ein 88-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist Dienstagnachmittag in Ebensee an einem unbeschrankten Bahnübergang gestorben. Der Mann blieb mit seinem Auto zwar an der Haltelinie ...

Gämse nachgelaufen – Mann musste Nacht am Krippenstein verbringen

OBERTRAUN. Ein 26-jähriger Franzose ist Montagnachmittag am Krippenstein einer Gämse nachgestiegen bis er in einer Felswand weder vor noch zurück konnte. Der Mann musste die Nacht über ...

Letzter Gipfel: Ein Krimi aus dem Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Am Samstag, 30. Oktober, um 20:15 Uhr, strahlt ServusTV die Verfilmung des zweiten Altausseer-Krimis „Letzter Gipfel“ aus.

„40 Jahre unterwegs“: Weltreisender Helmut Pichler erzählt

BEZIRK GMUNDEN. Der Gosauer Abenteurer Helmut Pichler ist im Oktober und November mit seinem aktuellen Vortrag im Bezirk unterwegs. 

Zwei Verletzte bei Kreuzungsunfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Ein Unfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen hat Montagnachmittag zwei Verletzte gefordert. Eines der Unfallautos wurde dabei in eine Bushaltestelle geschleudert.

Infektionsgeschehen im Bezirk Gmunden „nahe der kritischen Marke“

GMUNDEN. Die Corona-Infektionen im Bezirk Gmunden nehmen weiter zu. Laut Ages-Dashboard werden derzeit (25. Oktober, 13 Uhr) 672 Infektionen gezählt, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 658,2. In einer ...

AMS lädt wieder zur Lehrlingsmesse

GMUNDEN. Seit neun Jahren öffnet das AMS Gmunden Tür und Tor für Jugendliche, Eltern und natürlich Schulen, um auf das vielfältige Lehrstellenangebot heimischer Firmen bei der jährlichen Lehrlingsmesse ...

Dankesworte nach 5.000 Dialyse-Behandlungen

BAD ISCHL. Mit rührenden Worten bedankt sich  Dialyse-Patientin Frieda Schmaranzer beim Team der Bad Ischler Dialysestation.