Montag 27. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BAD ISCHL. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Die Bürgerkapelle Bad Ischl veranstaltete ein Probenwochenende für ihr Konzert am Samstag, 11. Mai. Dabei bekamen die Musiker sogar besonderen Besuch.

Die Bürgerkapelle Bad Ischl verbrachte ein aufregendes Probenwochenende. (Foto: privat)
Die Bürgerkapelle Bad Ischl verbrachte ein aufregendes Probenwochenende. (Foto: privat)

Für ihr Muttertagskonzert am Samstag, 11. Mai, im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl probten die Musiker der Bürgerkapelle Bad Ischl am Wochenende fleißig. Dabei bekamen sie besonderen Besuch: Der renommierte deutsche Dirigent Oberstleutnant Reinhard Kiauka, der auch beim Konzertabend mitwirkt, stattete der Bürgerkapelle einen Besuch ab.

Kiauka ist ein langjähriger Freund der Kapelle. Als Kapellmeister und Oberstleutnant im Dienst der Bundeswehr leitet er seit 2014 den Stabsmusikkorbs Berlin und brachte, wie schon einige Male zuvor, seine Expertise ein. Die Vorfreude auf das Konzert wurde an diesem Wochenende nochmals gesteigert.

Karten sind beim Tourismusverband Bad Ischl, der Salzkammergut Touristik sowie den Musikern der Bürgerkapelle erhältlich.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden