Klipp Frisör: Coole Jobs für coole Stylisten

Hits: 283
Mag. Ingrid Oberndorfer   Anzeige, 16.10.2019 11:33 Uhr

GMUNDEN. Die Klipp Salons in Vöcklabruck, Vorchdorf, Gmunden und Ebensee freuen sich auf engagierte und motivierte Friseurinnen und Friseure.

Egal ob Brancheninsider oder Wiedereinsteiger, Vollzeit, Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung (auch nur Samstag möglich), Klipp bietet die unterschiedlichsten Jobmöglichkeiten für begeisterte, leidenschaftliche Hairstylisten. Und natürlich sind auch junge, kreative Talente, die ihre Lehre bei Klipp starten wollen, im Unternehmen herzlich willkommen.

Jobs mit Zukunft

Selbstständiges und kreatives Arbeiten ist neben der Begeisterung und Leidenschaft für den Friseurberuf eine wesentliche Anforderung an die neuen Teammitglieder. Neben ihrem Job im Salon können die Stylisten auch im Klipp Fashion-Team unter der Leitung von Friseurweltmeister Mario Krankl mitarbeiten. Das Fashion-Team ist das kreative Herz des Unternehmens und unter anderem für Frisurenstylings bei Fotoshootings, Stylingevents und Frisurenshows verantwortlich.

Stylingcorner am ELF

Erstmals war Klipp dieses Jahr beim Electric Love Festival mit einem eigenen Stylingcorner vertreten. Hier konnten die Klipp Stylistinnen ihr handwerkliches Können perfekt unter Beweis stellen und zahlreiche Gäste mit coolen Looks begeistern.

Jede Menge Vorteile

Als ausgezeichneter Arbeitgeber – Klipp wurde 2018 neuerlich durch Great Place to Work® als „Bester Arbeitgeber Österreichs“ ausgezeichnet – stehen bei Klipp die Mitarbeiter im Mittelpunkt. Sie sind es, die die Kunden täglich in den Salons mit ihrem handwerklichen Können und ihrer Kreativität begeistern und verwöhnen. Neben dem Arbeiten mit den coolsten und angesagtesten Produkten am Markt – gerade wurden alle Mitarbeiter mit dem Dyson Supersonic Haarföhn ausgestattet – bietet Klipp den Mitarbeitern viel Freiraum für Kreativität und selbstständiges Arbeiten. Prämien und freiwillige Sozialleistungen wie tägliche Essensmarken und die Erstattung von Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom/zum Arbeitsplatz sind zusätzliche Benefits, die allen Mitarbeitern vom Lehrling bis zur Führungskraft zugutekommen.

Erfolgreiche Mitarbeiter

Die kostenlose Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter durch die Klipp Akademie wird im Unternehmen großgeschrieben. Das große kreative Potenzial und handwerkliche Können der Stylistinnen belegen aktuell nationale und internationale Auszeichnungen. Pamela konnte bei den diesjährigen Austrian Hairdressing Awards in der Kategorie Color den heißbegehrten Friseur-Oscar für Klipp holen. Klipp Friseurin Seda hat die österreichische Friseurbranche bei den WorldSkills, den internationalen Berufsweltmeisterschaften, 2019 in Kazan vertreten und mit einer großartigen Leistung den Wettbewerb abgeschlossen. Friseurin Yvonn gewann das Finale der Color Zoom Challenge und hat Österreich Ende September bei der Global Zoom Live Competition in Wien vertreten, an der 79 Friseure aus 33 Ländern teilgenommen haben.

Klipp verstärkt seine Teams

Als größter Friseurdienstleister des Landes und bedeutender Arbeitgeber in der Branche beschäftigt Klipp über 1.400 topausgebildete Mitarbeiter. In den 190 Klipp Salons werden österreichweit 1,8 Millionen Kunden kompetent beraten und verwöhnt. Klingt interessant? Dann einfach bewerben und Teil der Klipp Familie in Vöcklabruck, Vorchdorf, Gmunden und Ebensee werden. Alle offenen Stellen auf friseurjob.at 

Bewerbungen an:

clemens.fuerst@klipp.at

Tel. 0664/96 66 343

Klipp Frisör GmbH

Klippstraße 1

4600 Thalheim/Wels

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Langbathsee: Öffentlicher Seezugang bleibt gesichert

EBENSEE. Verkaufsangebot für Grundstück am Langbathsee vom Eigentümer wieder zurückgezogen.

Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing

ST. WOLFGANG. Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing um Coronaeinbußen etwas abzufedern.

Parteiübergreifendes Vorzeigeprojekt realisiert

ALTMÜNSTER. Altbauobjekt wurde generalsaniert und leistbare Startwohnungen sowie Geschäftsflächen geschaffen.

Nordic: Ischler neuer Landestrainer

BAD ISCHL. Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

So optimistisch sind die Touristiker der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Die Touristiker und Unternehmer der Kaiserstadt starten optimistisch in die kommende Sommersaison.

Grüne fordern: „Die Almtalbahn umgehend ausbauen“

ALMTAL. Die Grünen der Bezirke Gmunden und Wels Land fordern den umgehenden Ausbau der Almtalbahn und die Umsetzung der von der ARGE Almtalbahn vorgeschlagenen Maßnahmen ein.

„Wenn sich Bräuche nicht verändern würden, hätten wir sie nicht mehr“

GMUNDEN/SALZKAMMERGUT. Schon kurz nach seiner Veröffentlichung landete „Bräuche im Salzkammergut“ unter den zehn meistverkauften Sachbüchern Österreichs. Die Gmundnerin Sandra Galatz ...

Sensenmuseum erstrahlt in neuem Glanz

SCHARNSTEIN. Im Sensenschmiedemuseum Geyerhammer wurden der Winter und die Coronazeit für Sanierungsarbeiten genutzt. Ab Samstag, 6. Juni, erhalten Besucher hier wieder Einblicke in die 400-jährige ...