Montag 25. März 2024
KW 13


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Bezirk Gmunden räumte beim Spitzenschul-Bewerb drei Preise ab

Daniela Toth, 20.02.2024 11:09

GMUNDEN. Die engagiertesten Schulen wurden zum 13. Mal im Rahmen der Aktion „Spitzenschule“ von Tips, dem Land OÖ und der Sparkasse OÖ gesucht, gefunden und bei der Preisverleihung in den Promenaden Galerien in Linz gefeiert. Mit zwei ersten Plätzen und einem zweiten Platz war der Bezirk Gmunden der große Sieger des Abends.

VS Kirchham (Platz 1, Kategorie Klima): Schulleiterin Karin Schwarzlmüller, Pädagogin Margit Bachlehner, Bgm. Ingo Dörflinger mit LR Stefan Kaineder (v.l.) (Foto: Tips)
photo_library VS Kirchham (Platz 1, Kategorie Klima): Schulleiterin Karin Schwarzlmüller, Pädagogin Margit Bachlehner, Bgm. Ingo Dörflinger mit LR Stefan Kaineder (v.l.) (Foto: Tips)

„Bei der Spitzenschule geht es um unsere Zukunft und wenn ich mir diese vielen unglaublichen Projekte anschaue, die uns auch heuer wieder erreicht haben, dann müssen wir uns um unsere Zukunft keine Sorgen machen“, freute sich Tips-Geschäftsführer Moritz Walcherberger bei der Preisverleihung.

Von Nachhaltigkeit bis Umgang mit Geld

Unter den Gewinnern war auch die Volksschule Kirchham: In der Kategorie „Klima & Umwelt“ holten sich die Schüler mit ihrem Projekt „Wir werfen einen kleinen Stein ins Wasser und hoffen, dass er große Kreise zieht!“ Platz eins. Im Zentrum steht die Erfahrung, dass jeder Einzelne etwas für die Umwelt tun kann – vom gemeinsamen Verzicht auf Plastikumschläge bis zum sparsamen Umgang mit Papierhandtüchern.

Platz zwei in dieser Kategorie ging an ein Projekt von HAK und BRG/BG Bad Ischl sowie St. Gilgen International School: Im schulübergreifenden Nachhaltigkeitsgremium Green Minds werden unter dem Motto „viele schaffen mehr“ gemeinsam Projekte entwickelt – von der Kleidertausch-Aktion bis zum nachhaltigeren Schulbuffet.

Das Thema „Umgang mit Geld“ haben Schüler der Tourismusschule mit dem Projekt „Wirtshauslabor“ vom Businessplan bis zur Umsetzung in der Realität optimal umgesetzt und eine Gastronomiestätte am Ischler Bahnhof neu belebt.

Insgesamt wurden 74 Projekte eingereicht, die von einer Jury gereiht wurden. Auf die Sieger warteten nebst Urkunden und Trophäen 1.000 Euro für die Klassenkasse, auf die Zweitplatzierten je 500 Euro und auf die Drittplatzierten je 250 Euro. Über den Publikumspreis, eine Kinovorstellung bei Star Movie samt Führung und Popcorn, entschieden 26.053 Leser-Stimmen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

GMUNDEN. Im März des Vorjahres beantragte Gmunden nach einem mehrheitlichen Gemeinderatsbeschluss die Erklärung des Gemeindegebiets zum Vorbehaltsgebiet. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Spatenstich für neues Probenheim

Spatenstich für neues Probenheim

GMUNDEN. Nach über 30 Jahren Projektentwicklung feierte die Werkskapelle Laufen Gmunden-Engelhof den Spatenstich für den Probenheim-Neubau. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Standing Ovations im Stadttheater

Standing Ovations im Stadttheater

GMUNDEN. Das international gehypte Broadway-Musical Dear Evan Hansen feierte im Stadttheater Gmunden seine deutschsprachige Erstaufführung. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

GMUNDEN. Im Vorjahr absolvierte das Team der Mobilen Dienste des Hilfswerks im Bezirk beeindruckende 59.500 Hausbesuche. Der Obmann des OÖ Hilfswerks ...

Tips - total regional Daniela Toth
Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

BAD ISCHL. Am Dienstag, 26. März, wird im Ischler Pfarrheim der Kinderfilm „Latte Igel und der magische Wasserstein“ gezeigt.

Tips - total regional Katharina Wimmer
Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

EBENSEE. Wenn in der Karwoche - wie der Volksmund sagt - die „Kirchenglocken nach Rom fliegen“, übernehmen die Ratscherbuam deren Funktion ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bigband-Sound: From Broadway to Hammer!

Bigband-Sound: "From Broadway to Hammer!"

SCHARNSTEIN. Mit viel Kreativität und Engagement ist es der RAT Bigband gelungen, dass das Projekt ,,Hammer“ in das Programm der Kulturhauptstadt ...

Tips - total regional Daniela Toth
Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz photo_library

Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz

EBENSEE. Halt macht derzeit die indonesische Künstlerin Grace Ellen Barkey in der ÖBB Haltestelle Ebensee Landungsplatz. Doch nicht, um eine ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria