Wonnemonat Mai für Ohlsdorfs Badminton-Nachwuchs

Hits: 33
Thomas Leitner Tips Redaktion Online Redaktion 24.05.2022 07:37 Uhr

OHLSDORF. Gold und Silber für Sarah Dlapka beim U-17-Europa-Ranglistenturnier in Kroatien.

Mit sieben SpielerInnen nahm die Sportunion Ohlsdorf am europäischen Top-Badmintonturnier „Adria-International“ in Opatija teil.

Überzeugen konnte dabei vor allem Sarah Dlapka, die sich mit ihrer Vorarlberger Partnerin den Sieg bei diesem großen europäischen Ranglistenturnier ohne Satzverlust (!) holte.  Auch im Mixeddoppel drang Sarah mit ihrem Wiener Partner bis ins Finale vor. Dieses Finale entwickelte sich zu einer wahren Nervenschlacht, die leider in drei ganz engen Sätzen gegen ihre belgischen Kontrahenten verloren ging. Dennoch sensationelle Ergebnisse, die für eine Nominierung für die U-19-EM im Sommer Hoffnung machen. Sportliches Resümee von Sarah: „Besonders zufrieden bin ich mit unserer taktischen Leistung, jetzt gilt es, mit Nachdruck noch den einen oder anderen technischen Mangel zu beheben sowie an der körperlichen Fitness zu arbeiten.“

Zufriedenstellend war auch das Abschneiden der beiden anderen U-17-Spieler Hanna Gillesberger und Lorenz Windauer, die beide sowohl im Einzel als auch Mixed ein Spiel gewinnen konnten. Gold auch für Livia Mayr: Die Ohlsdorfer Nachwuchshoffnung zeigte auch international ihr großes Potenzial und gewann das Damendoppel im U-11-Bewerb mit ihrer Partnerin aus Neuhofen.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Rotkreuz-“Urgestein“ Gerhard Strassmair verabschiedet sich in Ruhestand

VORCHDORF. Nach 39 Jahren beim Roten Kreuz beendet der Vorchdorfer Dienstführende Gerhard Strassmair mit Anfang August seinen Dienst und verabschiedet sich in den Ruhestand. In einem Interview spricht ...

Dank und Anerkennung für Alois Gruber

GMUNDEN. Der Obmann der WKO Gmunden, Martin Ettinger und Landesinnungsmeister Fritz Danner überreichten Alois Gruber eine Anerkennungsurkunde. Nach einem erfüllten Berufsleben tritt der ...

Filmabend „Unsere Freiräume“

SCHARNSTEIN. Die Kulturhauptstadt 2024 thematisiert mit dem Pop Up-Filmfestival „Blickpunkte“ Fragen von Architektur und Regionalentwicklung. Der erste Filmabend „Unsere Freiräume“ findet am Freitag, ...

Weinverkauf für Orgel-Restaurierung

BAD ISCHL. Erfolgreiches Auftaktprojekt zur Restauration der „Kaiser Jubiläums Orgel“.

Weil Stein ausbrach: Niederösterreicherin stürzte 15 Meter tief ab und verletzte sich schwer

GRÜNAU IM ALMTAL. Eine Niederösterreicherin hat sich am Freitagnachmittag beim Aufstieg zum Gipfel „Kreuz“ (2174 m) schwer verletzt. Der Frau war beim Klettern ein etwa kühlschrankgroßer ...

Fußball unterm Regenbogen

EBENSEE. Am Wochenende feierte der SV Ebensee 1922, Unterhausklub der 1, Kl, Süd, seinen 100. Geburtstag. Höhepunkt war das Jubiläumsmatch gegen Blau-Weiss Linz.

Jazzkonzert von Rita Payés

BAD ISCHL. Am Donnerstag, 7. Juli, findet um 19.30 das Jazzkonzert der singenden Posaunistin Rita Payés in der PKS-Villa Rothstein statt.

Kanada trifft Altmünster - Kunstmäzen zu Besuch

ALTMÜNSTER. Andrew Judd, eine Größe der kanadischen Kunstszene besucht Altmünster und bereitet sich mit der Galeristin Angelika Toma auf das Kulturhauptstadtjahr 2024 vor.