Medaillenregen für Traunviertler Direktvermarkter

Hits: 826
Die glücklichen Gewinner mit i hren Medaillen (v.l.): Roland Pühringer, Christine Grausgruber, Florian Reisenberger,Stefan Reiter (Foto: Salzkammergut Bauernmarkt, 2021)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 21.04.2021 07:56 Uhr

OHLSDORF. „Den vollen Genuss“ hat sich der Salzkammergut Bauernmarkt auf die Fahnen geschrieben. Und dass das nicht nur ein leeres Versprechen ist, beweisen die Direktvermarkter mit den erzielten Spitzenplätzen bei der diesjährigen Ab-Hof Messe in Wieselburg.

Ausgezeichnet wurden dieses Jahr Fleischprodukte der Familie Reisenberger, Apfelsaft und Most vom Naturhof Reiter und die Edelbrände der Familie Putz. Einen besonderen Erfolg verzeichnete Familie Grausgruber: Mit dem Titel „Speckkaiser“ - dem Bundessieg für die österreichweit beste Streichwurst - wurde ihre Lammpastete ausgezeichnet. Doch auch für ihre Sirupe und Edelbrände gab es Medaillen. Christine Grausgruber: “Wir Bauern dürfen uns glücklich schätzen, dass wir solch hochwertige und köstliche Produkte herstellen können und diese von den Konsumenten auch wertgeschätzt werden.

Damit ergänzen diese Betriebe die Reihe der hervorragenden Produzenten am Salzkammergut Bauernmarkt, auf dem sich mit dem Betrieb von Familie Kirchgatterer die Ölkaiser 2020 (Sonnenblumenöl) oder mit Brotsensorikerin Maria Pürimayr geballte Kompetenz versammelt. „Wir geben das ganze Jahr unser Bestes“, so Stefan vom Naturhof Reiter, „damit wir unsere Produkte so gut wie möglich machen. Dass sich das bezahlt macht, wird uns Woche für Woche auch von unseren Kunden bestätigt. Die hervorragende Qualität wurde nun auch wieder bei der Ab-Hof Messe in Wieselburg bestätigt“.

Innovative Betriebe

Bemerkenswert ist auch, dass die beiden Siegerbetriebe Reisenberger und Pühringer mit die jüngsten Bauernmarktmitglieder sind. “Die Leidenschaft für die Direktvermarktung haben uns wohl die Eltern in die Wiege gelegt”, lacht Florian Reisenberger gutgelaunt. ”Und wir verbinden ihre Tradition mit Moderne”, ergänzt Roland Pühringer. Seine Wagyu Rinder zählen zu den besten drei Prozent weltweit, wie zuletzt festgestellt wurde (-> zum Tips-Bericht).

Auf den meisten Marktständen findet man schon die zweite Generation der innovativen Betriebsführer. Mit ihnen geht der traditionsreiche Salzkammergut Bauernmarkt, den es seit über 30 Jahren gibt, zuversichtlich in die Zukunft.

Mit Beginn der Corona-Zeit wurde ein Sicherheitskonzept implementiert, dessen Einhaltung die Fortführung des Marktes auch in dieser schwierigen Zeit sicherstellt.Die Direktvermarkter bieten ihre Produkte jeden Freitag Nachmittag von 12.30 bis 16.30 Uhr beim Lagerhaus Ohlsdorf an.

Online ist der Markt zu finden unter www.salzkammergut-bauernmarkt.at, auf Facebook oder Instagram.

  • Betrieb Grausgruber, Schlatt: Bundessieg: Lammpastete; Gold: Lavendelsirup, Pfefferminzgeist; Silber: Dirndlbrand; Bronze: Phyr´n Eis´n Wurz´n, Eisminze-Sirup
  • Betrieb Reisenberger, Ohlsdorf: Gold: Streichwurst i m Glas; Silber: Fricandeau-Speck, Wildleber-Streichwurst; Bronze: Schinkenspeck geräuchert, Haus-Cabanossi, Karreespeck, Blunzenkranzl
  • Betrieb Naturhof Reiter, Laakirchen: Gold: Apfelsaft; Silber: Apfelmost Bohnapfel, Birnenmost Speckbirne
  • Betrieb Pühringer, Ohlsdorf: Gold: Zwetschkenbrand; Bronze: Jonathan Apfelbrand, Zirbe gebrannt
  • Betrieb Kirchgatterer, Ohlsdorf: Ölkaiser (Bundessieg 2020): Sonnenblumenöl

Kommentar verfassen



„Durchhaltevermögen und einen Dickschädel braucht man schon“
 VIDEO

„Durchhaltevermögen und einen Dickschädel braucht man schon“

GMUNDEN. Wer einmal hier gelandet ist, der kommt immer wieder: Skaten ist „Kunst, Kreativität und Sport“, ist sich die Gmundner Skater-Szene einig. Mit den Asphaltsurfern gibt es nun auch einen eigenen ...

Betriebe erhalten kostenlose Schnelltests

BEZIRK GMUNDEN. Wenn ab Mittwoch, 19. Mai endlich wieder Gastronomie, Hotellerie und viele Betriebe wie Fitness-Studios oder körpernahe Dienstleister öffnen, müssen die Besucher und Gäste getestet, ...

Bad Ischler Parkbad schont die Ressourcen und läuft nachhaltig

BAD ISCHL. Die Naturfreunde Bad Ischl zählen mit 1.008 Mitgliedern und diversen Angeboten, wie zum Beispiel der Kletterhalle Bad Ischl als auch das kürzlich übernommene Buchsteinhaus, zu einem der größten ...

„Hallo Auto“ ist wieder unterwegs

BEZIRK GMUNDEN. Die Verkehrserzieher des ÖAMTC Oberösterreich sorgen in Gmunden nach einer coronabedingt langen Auszeit wieder für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Mit entsprechendem Hygienekonzept ...

Kirchensanierung in Roitham

ROITHAM. Nach rund 40 Jahren wird die Außenfassade der Pfarrkirche derzeit einer Generalsanierung unterzogen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen sein.

Basket Swans Gmunden gewinnen Meistertitel

GMUNDEN. Die Gmundner Basket Swans gewinnen das vierte Spiel der Final-Serie gegen die Kapfenberg Bulls mit 90:83 und holen sich damit den Meistertitel in der bet-at-home Basketball Superliga (BSL).  ...

Freiwillige Feuerwehr Lauffen zieht Bilanz

BAD ISCHL. Ruhiger als gewohnt war das vergangene Jahr für die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen.

Naturphänomen: Der Wiesensee ist wieder da

EBENSEE. Wandern, verweilen und staunen über das Naturschauspiel „Wiesensee“, so lautet derzeit die Devise in der Salinengemeinde Ebensee.