Touristisches Angebot – öffentliche Toiletten am Gmundnerberg errichtet

Hits: 77
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 17.09.2021 10:24 Uhr

ALTMÜNSTER. In Zusammenarbeit von Tourismusverband Altmünster, Berggasthof Urzn und der Marktgemeinde Altmünster konnte das touristische Angebot am Gmundnerberg erweitert werden.

Der Gmundnerberg im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Altmünster ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Nun wurde in Zusammenarbeit von Berggasthof Urzn, dem Tourismusverband und der Marktgemeinde Altmünster das touristische Angebot erweitert. Ende August wurde eine täglich zugängliche Toilette eingerichtet.

 „Seit der Naturerlebnisweg Gmundnerberg als Touristenattraktion errichtet wurde, kommen auch an den Sperrtagen viele Besucher, daher lag es mir sehr am Herzen eine täglich zugängliche Toilette zu installieren,“ berichtet Johann Wolfsgruber, Eigentümer und Betreiber des Berggasthof Urzn. Der Wirt hat das Grundstück und den Kanal zur Verfügung gestellt.

Der Tourismusverband Altmünster beteiligt sich mit der Übernahme der Kosten für die Reinigung. „Mir war es ein großes Anliegen, die schon lange notwendige Toilettenanlage zu installieren, zum einen für die Touristen und Wanderer, zum anderen aber auch für den Wirt“, so Christian Pumberger.

Rasche Umsetzung ermöglicht

„Dass das Projekt nun so schnell umgesetzt werden konnte verdanken wir dem Einsatz von Christian Pumberger, vom Tourismusverband und dem Urzn-Wirt Johann Wolfsgruber“, so Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger erfreut. Die Kosten für die Toilettenanlage übernimmt die Marktgemeinde Altmünster.

Kommentar verfassen



Gämse nachgelaufen – Mann musste Nacht am Krippenstein verbringen

OBERTRAUN. Ein 26-jähriger Franzose ist Montagnachmittag am Krippenstein einer Gämse nachgestiegen bis er in einer Felswand weder vor noch zurück konnte. Der Mann musste die Nacht über ...

Letzter Gipfel: Ein Krimi aus dem Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Am Samstag, 30. Oktober, um 20:15 Uhr, strahlt ServusTV die Verfilmung des zweiten Altausseer-Krimis „Letzter Gipfel“ aus.

„40 Jahre unterwegs“: Weltreisender Helmut Pichler erzählt

BEZIRK GMUNDEN. Der Gosauer Abenteurer Helmut Pichler ist im Oktober und November mit seinem aktuellen Vortrag im Bezirk unterwegs. 

Zwei Verletzte bei Kreuzungsunfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Ein Unfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen hat Montagnachmittag zwei Verletzte gefordert. Eines der Unfallautos wurde dabei in eine Bushaltestelle geschleudert.

Infektionsgeschehen im Bezirk Gmunden „nahe der kritischen Marke“

GMUNDEN. Die Corona-Infektionen im Bezirk Gmunden nehmen weiter zu. Laut Ages-Dashboard werden derzeit (25. Oktober, 13 Uhr) 672 Infektionen gezählt, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 658,2. In einer ...

AMS lädt wieder zur Lehrlingsmesse

GMUNDEN. Seit neun Jahren öffnet das AMS Gmunden Tür und Tor für Jugendliche, Eltern und natürlich Schulen, um auf das vielfältige Lehrstellenangebot heimischer Firmen bei der jährlichen Lehrlingsmesse ...

Dankesworte nach 5.000 Dialyse-Behandlungen

BAD ISCHL. Mit rührenden Worten bedankt sich  Dialyse-Patientin Frieda Schmaranzer beim Team der Bad Ischler Dialysestation. 

Duathlon: Alles für den großen Traum

GMUNDEN. Zehn Jahre nach seinem ersten Triumph peilt Christian Siedlitzki den WM-Titel an.