Regionales Einkaufen sichert Nahversorgung

Hits: 81
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 26.11.2021 12:38 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Der Lockdown hat die Händler knapp vor Weihnachten bei vollen Lagern überrascht. Es gibt aber trotzdem viele Möglichkeiten für einen regionalen (Weihnachts-)Einkauf.

„Wir haben uns so bemüht, unseren Kunden ein Feel-Good-Shopping zur Vorweihnachtszeit in Gmunden zu bieten“, ist Wolfgang Reingruber, Obmann der Wirtschaftsinitiative Gmunden, ob des neuerlichen Lockdowns enttäuscht. Und so wie ihm, geht es wohl allen Händlern, die sich intensiv auf das Weihnachtsgeschäft vorbereitet hatten.

„Auch am Wolfgangsee ist die Enttäuschung groß. Viele Vorbereitungen für den Wolfgangseer Advent waren umsonst“, berichtet Bäckermeister Fritz Gandl vom Marktverein St. Wolfgang.

Mit halbwegs guten Umsätzen im Advent wollten die HändlerInnen das schwierige Jahr noch einigermaßen retten. Doch jetzt herrscht wieder ein Lockdown und die Geschäfte und Lager sind voll von Waren. „Gerade jetzt, sollten wir zusammenstehen“, sagt Martin Ettinger, Obmann der WKO Gmunden, und er weiß, wie man die regionalen Betriebe und die so wichtigen Nahversorger unterstützen kann. 

Abholen oder liefern lassen

„Viele Händler, Gastronomen und Dienstleister bieten jetzt im Lockdown wieder Abholservice und Lieferservice an,„ betont Martin Ettinger. Eine Übersicht gibt es auf der WKO-Seite www.lieferserviceregional.at/gmunden.

Einkaufsgutscheine & Co

„Regionale Einkaufswährungen oder Gutscheine eignen sich perfekt als Weihnachtsgeschenke – oder als Ersatz für entgangene Weihnachtsfeiern“, erinnert Ettinger.

So gibt es in Gmunden (WIG), Altmünster und Ebensee (MIA) bei den Bürgerservice-Stellen lokale Einkaufsgutscheine. Die Geschenkgutscheine ALMRO sind in allen Banken in Scharnstein, Grünau und St. Konrad erhältlich – und in den Ischler Banken gibt es den Ischler Gulden. Der Welterbetaler (Gosau, Bad Goisern, Hallstatt und Obertraun) ist auch im Lockdown im Büro des Goiserer Tourismusverbandes erhältlich. In Vorchdorf (Werbering) und Laakirchen (IG) bieten die Händler und Gewerbetreibende Gutscheine an, die online bestellt und in knapp 200 Geschäften eingelöst werden können. Eine Fülle an Auswahl bieten auch die Wolfgangseeschecks.

Vorchdorf/Laakirchen: https://www.vorchdorfonline.at/der-laudachtaler

Almtal: http://www.dgm-almtal.at/index.php/almro-geschenkgutscheine.html

Gmunden: https://shoppinggmunden.at/einkaufsgutschein-2/

Altmünster: https://www.altmuenster.at/index.php/in-altmuenster-leben/wirtschaft

Ebensee: https://www.mia-ebensee.at/gutscheine/

Bad Ischl: https://badischl.salzkammergut.at/bad-ischl-bietet/der-ischler-gulden.html

Welterberegion: www.welterbetaler.at

Wolfgangseeregion: https://wolfgangsee.salzkammergut.at/wolfgangsee-schecks.html

Kommentar verfassen



Pfarre Pinsdorf lädt zum virtuellen Faschingszug

PINSDORF. Da auch in diesem Jahr keine Faschingsveranstaltungen möglich sein werden, organisiert die Pfarre Pinsdorf einen virtuellen Faschingsumzug in Form eines Videos, das die Pfarre gestalten wird. ...

Achleitner zur „Causa Ohlsdorf“: „Umwidmung war genehmigungsfähig“

LINZ/OHLSDORF. Landesrat Markus Achleitner reagierte mit einer Presseaussendung auf die Grüne Kritik an der Umwidmung des Betriebsbaugebiets Ehrenfeld II in Ohlsdorf. Diese sei „aufgrund rechtmäßig ...

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Bezirk Gmunden

BEZIRK GMUNDEN. Die Zahl der im Bezirk gemeldeten Corona-Infektionen stieg in den letzten drei Tagen um 445. Laut Informationen aus der Bezirkshauptmannschaft sind mit 21. Jänner 1.552 aktive Infektionen ...

Grüne kündigen Landtagsanfrage zur „Causa Ohlsdorf“ an

OHLSDORF/LINZ. In der kommenden Sitzung des oö. Landtags am 27. Jänner wollen die Grünen Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) mit einer dringlichen Anfrage zu „einer der größten Wald- und Bodenvernichtungen ...

Bergrettung blickt auf das vergangene Jahr zurück

TRAUNKIRCHEN. Bei der Generalversammlung der BRD-Ortsstelle Traunkirchen begrüßte Obmann Peter Pangerl die nahezu vollzählig anwesenden Mitglieder. Derzeit sind im Verein drei ...

Bücherei Kirchham verzeichnet Entlehnungs-Rekord

KIRCHHAM. „Wir befinden uns im Aufwind“, strahlt Kirchhams Büchereileiterin Elisabeth Huemer, wenn sie auf das Büchereijahr 2021 zurückblickt. Mit 3.600 Entlehnungen wurde im 17. Bestandsjahr der ...

Jehovas Zeugen: Mut machen geht auch digital

GMUNDEN. Schon seit fast zwei Jahren keine Präsenzgottesdienste oder Hausbesuche: Obwohl 2021 auch für Jehovas Zeugen in Gmunden alles andere als normal war, ziehen sie ein interessantes Fazit

Mehr als nur lobende Worte: Sammeln für Corona-Helfende

GMUNDEN. Die Initiative „Projekt Nächstenliebe Gmunden 2021“ möchte ein sichtbares Zeichen der Unterstützung für die engagierten Corona-Helfer in der Pflege und im Spital leisten.