Salzstubenbrücke und Durchlass im Bereich der B145 bei Ebensee werden saniert

Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 29.09.2022 13:53 Uhr

EBENSEE. Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen.

„Auf Grund der 70 Jahre alten Bausubstanz, müssen die Salzstubenbrücke und der Durchlass saniert werden, um auch in Zukunft die Mobilität in der Region zu gewährleisten“, erläutert Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Beide Brücken weisen Verschleiß- und Abnützungserscheinungen auf, die durch Tragwerkserneuerungen behoben werden sollen.

Die Bauarbeiten haben am 21. September begonnen und dauern bis voraussichtlich 21. Dezember an. „Um die Verkehrsbehinderung möglichst gering zu halten, und Synergien bei den Sanierungsarbeiten, die durch die Nähe der beiden Brücken zueinander entstehen, bestmöglich zu nutzen, wurden die Bauarbeiten in einem Zuge geplant“, so Landesrat Mag. Steinkellner. Darüber hinaus werden die Brücken während der Sanierungsarbeiten halbseitig befahrbar bleiben, und durch Ampeln geregelt. „Die 450.000 Euro sind in dieser Sanierung richtig investiert, und gewährleisten so auch die Verkehrssicherheit auf den beiden Brücken in den kommenden Jahrzehnten“, ergänzt Landesrat Steinkellner abschießend.

Kommentar verfassen



Bürgerbefragung: Schiller gibt erste Ergebnisse bekannt

BAD ISCHL. Noch vor Weihnachten sollen die Ergebnisse der Bürgerbefragung veröffentlicht werden. Nun gab Bürgermeisterin Ines Schiller (SP) einen ersten Vorgeschmack.

Schwerer Unfall an Eisenbahnkreuzung

BAD GOISERN. Zur Kollision eines PKW mit einem Zug war es in den Morgenstunden des 2. Dezember 2022 in Bad Goisern gekommen.

Ingrid Walther liest im Pfarrheim

BAD ISCHL. Die Autorin Ingrid Walther liest am Freitag, 9. Dezember (19.30 Uhr) im Katholischen Pfarrheim aus ihrem Weihnachtskrimi „Madame Beaumarie und der Winter in der Provence“.

„Orgel & Vokal“ mit der Jeunesse

GMUNDEN. Die junge mehrfach ausgezeichnete Organistin Magdalena Moser gastiert bei der Jeunesse in Gmunden und präsentiert Klassiker der Orgelliteratur von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelsohn Bartholdy. ...

HLW Wolfgangsee im Ballfieber

BAD ISCHL. Unter dem Motto „Matura Royal – der königliche Abschluss“ begingen die Abschlussklassen der HLW Wolfgangsee ihren Maturaball.

Mystische Blasmusik beim Herbstkonzert der Ohlsdorfer

OHLSDORF. Vor vollem Haus hat der Musikverein wieder ein Herbstkonzert geben dürfen.

Mode-Schülerinnen aus Ebensee beeindruckten mit sensationellen Entwürfen

EBENSEE. Das österreichische Unternehmen Wood Fashion bietet innovative und nachhaltige Designer-Mode Made in Austria. Um jungen Design-Talenten die Möglichkeit zu geben, mit diesem einzigartigen Holz-Stoff ...

Mit Kinderbuch einen Traum erfüllt

SCHARNSTEIN/LAMBACH. Mit dem Kinderbuch „Basti Bär und das Geheimnis der Zuckerhexe“ haben sich Martin Windischbauer und Helene Spitzbart einen Traum erfüllt.