Dienstag 2. April 2024
KW 14


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Zweite internationale Auszeichnung für die Ischler Firma Artweger

Lisa-Maria Laserer, 02.04.2024 20:00

BAD ISCHL. Das Produkt Joice Walk In+ der Bad Ischler Firma Artweger erhielt die zweite Designauszeichnung in internationalem Rahmen. Mit dem Konzept steht Artweger nicht nur in puncto Design, sondern auch bei den Kunden an vorderster Front.

Geschäftsführer Aigner demonstriert die doppelt prämierte Joice Walk In+ . (Foto: Laserer)
Geschäftsführer Aigner demonstriert die doppelt prämierte Joice Walk In+ . (Foto: Laserer)

Das Baden ist aus der Mode gekommen. Laut Umfragen baden fünf bis maximal zehn Prozent der Konsumenten. Der Rest duscht. Manchmal aber wird die Badewanne doch noch gewünscht: wenn man zum Beispiel kleine Kinder hat oder man ein Entspannungsbad nehmen möchte. Da kommt die Joice Walk In+ ins Spiel. Die Joice Walk In+ ist eine Dusche mit „Badewannen-Option“. Will man duschen, betritt man die Duschwanne ebenerdig. „Das ist vor allem für die Sicherheit ein ganz wichtiger Aspekt, denn oft ist es in und außerhalb der Wannen rutschig. Mit einer ebenerdigen Walk-In-Möglichkeit reduzieren wir dieses Risiko“, so Artweger-Geschäftsführer Gerhard Aigner. Will man baden, wird in die hochgezogene Duschwanne ein Schott eingesetzt und zur Badewanne umfunktioniert. Eine durchgehende Dichtung sorgt für völlige Dichtheit im Türbereich.

Internationale Ehrungen

Das Produkt, das auch preislich auf einem moderaten Niveau liegt, ist erst seit Oktober 2023 auf dem Markt und hat nun bereits die zweite internationale Auszeichnung eingeheimst. Nach dem German Design Award überzeugte die Joice Walk In+ mit ihrem einzigartigen Konzept abermals eine Expertenjury und holte den iF Design Award 2024 nach Bad Ischl. „Wir freuen uns sehr über diese erneute Anerkennung. Design Awards sind Empfehlungen, die Produkte mit besonderen Leistungen würdigen“, so Aigner weiter.

Leitbetrieb

Die Bad Ischler Firma Artweger wurde vor über 100 Jahren gegründet. Das Familienunternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter. Die Firma entwickelt Produkte fürs Bad, die neben dauerhafter Qualität und höchster Funktionalität vor allem eines gemeinsam haben: Sie machen ihren Benutzern das Leben schöner und angenehmer.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Zweite Ausgabe des Business2run im Gmundner SEP photo_library

Zweite Ausgabe des Business2run im Gmundner SEP

GMUNDEN. Nach der erfolgreichen Premiere 2023, findet der Business2run SEP, am Donnerstag, 16. Mai, seine Fortsetzung. Abgerundet wird der „Team-Building-Event“ ...

Tips - total regional Lisa-Maria Laserer
Ein Weg und zehn Kunstwerke für Demokratie und Menschenrechte

Ein Weg und zehn Kunstwerke für Demokratie und Menschenrechte

ROITHAM. Der Kulturerbeverein Traunfall hat Schulen und Vereine der Region eingeladen, sich mit den Themen Demokratie und Menschenrechte zu befassen. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Erfolgsgeschichten zeigen Kindern: Du kannst das auch schaffen!

Erfolgsgeschichten zeigen Kindern: "Du kannst das auch schaffen!"

LAAKIRCHEN/OÖ. „Was willst du werden?“, diese Frage kennt wohl jedes Kind. Doch Herkunft, sozialer Status oder andere Gründe machen manchen ...

Tips - total regional Daniela Toth
Flohmarkt brachte mehrere Tausend Euro für den guten Zweck

Flohmarkt brachte mehrere Tausend Euro für den guten Zweck

GMUNDEN. Pünktlich zum Frühlingsbeginn veranstaltete der LC Traunsee Allegra auch heuer wieder ihren schon zur Tradition gewordenen Flohmarkt ...

Tips - total regional Daniela Toth
Ausstellung und Film Die Traun

Ausstellung und Film "Die Traun"

GMUNDEN. Der Gmundner Künstler und Filmemacher Ernst Spiessberger zeigt von Donnerstag, 4., bis Dienstag, 9. April, in der Galerie am Rinnholszplatz ...

Tips - total regional Daniela Toth
Verkehrsbeeinträchtigungen beim Bartelkreuztunnel

Verkehrsbeeinträchtigungen beim Bartelkreuztunnel

EBENSEE/TRAUNKIRCHEN. Im Zuge der Baumaßnahme Pumpspeicherkraftwerk Ebensee kommt es ab Donnerstag, 4. April, zu kurzfristigen Beeinträchtigungen ...

Tips - total regional Daniela Toth
Handy-Workshop für Menschen ab 55

Handy-Workshop für Menschen ab 55

LAAKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Laakirchen organisiert in Zusammenarbeit mit der Mittelschule Laakirchen die Aktion Handy@Dialog. Die Jugendlichen ...

Tips - total regional Daniela Toth
Webinar Gesunde Strategien bei Mental Load

Webinar "Gesunde Strategien bei Mental Load"

BAD ISCHL. Vom Geschenk für die Geburtstagseinladung des Jüngsten bis zum Pickerl-Termin fürs Auto: Die Liste aller Dinge, die – meist Frauen ...

Tips - total regional Daniela Toth