Samstag 13. Juli 2024
KW 28


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Laakirchen will eine zukunftsfitte Mobilität

Katharina Wimmer, 12.06.2024 12:00

LAAKIRCHEN. Mit einem Mobilitätskonzept will Laakirchen die Innenstadt beleben und gleichzeitig die Weichen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität in der Region stellen.

Derzeit findet auf laakirchen.planum.eu eine Bürgerbefragung zur Mobilität in Laakirchen statt. (Foto: Stadtgemeinde Laakirchen)
Derzeit findet auf laakirchen.planum.eu eine Bürgerbefragung zur Mobilität in Laakirchen statt. (Foto: Stadtgemeinde Laakirchen)

„Wir wollen Lösungen entwickeln, die einen Vorteil für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer bringen – für Autofahrer und Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel, genauso wie auch für Fußgänger und Radfahrer“, betont Bürgermeister Fritz Feichtinger.

Derzeit arbeitet die Stadtgemeinde Laakirchen an einem neuen Mobilitätskonzept, womit sie die Innenstadt beleben und gleichzeitig die Weichen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität in der Region stellen. Für die Erstellung des Konzeptes arbeitet die Stadtgemeinde mit dem Planungsinstitut Planum Fallast & Partner GmbH zusammen. Ziel des Mobilitätskonzeptes sind unter anderem kurze und sichere Verbindungen für Radfahrer und Fußgänger und ein bedarfsgerechter öffentlichen Verkehr. Im Fokus stehen aber auch Barrierefreiheit und eine Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Damit auch die Laakirchner ihre Anliegen und Sichtweisen einbringen können, findet aktuell auf laakirchen.planum.eu eine Bürgerbefragung statt. Die Ergebnisse werden in das Mobilitätskonzept eingebunden. Bei einer öffentlichen Präsentation sollen schon in den nächsten Wochen erste Ergebnisse präsentiert werden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden