Schulfest zum Abschluss der Volksschul-Erneuerung

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.07.2019 08:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Groß gefeiert wurde der Abschluss der Umbauarbeiten an der Volksschule Bad Schallerbach, die in den letzten beiden Jahren erfolgreich umgesetzt wurden.

In Anwesenheit der Schulreferentin der Oö Landesregierung Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander wurde, einstudiert von den Lehrerinnen und 160 Schülern, ein buntes Programm auf dem Schulvorplatz geboten. Die Leiterin der Volksschule Irene Dunzinger führte durch das Programm und brachte die Freude über die völlig neu gestaltete Schule zum Ausdruck.

In allen Klassenräumen einschließlich dem neu installierten Werkraum wurde das Mobiliar erneuert, modernste interaktive Schultafeln, sogenannte SMART Boards, sowie im gesamten Gebäude neue EDV-Anlagen inklusive. Das gesamte Haus wurde optisch neu gestaltet und an die neuen pädagogischen Herausforderungen angepasst. Schließlich wurden noch die Schulausspeisung für die schulische Tagesbetreuung und der gesamte Vorplatz als Bewegungsfläche inklusive einer Freiklasse adaptiert.

Bürgermeister Gerhard Baumgartner: „Bad Schallerbach ist in den letzten Jahren gewachsen, vor allem viele junge Familien sind zugezogen. Das zeigt sich jetzt auch in steigenden Schülerzahlen, so gibt es ab Herbst etwa drei erste Klassen. Somit ist es ein wichtiges Ziel der Gemeindearbeit, für die Ausbildung unserer Kinder beste Voraussetzungen zu schaffen!“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander betonte die hohen Investitionen des Landes Oö in den Ausbau des Pflichtschulwesens. Der Umbau der Volksschule Bad Schallerbach mit Gesamtkosten von 1,5 Millionen Euro wurde durch das Land OÖ ebenfalls entsprechend gefördert.

Schließlich wurde durch Norbert Rainer vom Klimabündnis Österreich die Urkunde an die Volksschule Bad Schallerbach als neue „Klimabündnisschule“ überreicht.

Das Schulfest war alles in allem ein gelungener Abschluss für ein erfolgreich umgesetztes Projekt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Siegerprämie ging an Nachwuchskicker

GALLSPACH. Bei der 13. Gallspacher Entenrallye, veranstaltet von der Sektion Fußball der Union, sind stolze 1.305 Enten beim Ziel durchgeschwommen. 86 Enten sowie die allerletzte „lahme“ Ente ...

Goodstock-Fest: Große Hilfe für Tobias

PEUERBACH. Das Goodstock-Fest der Grieskirchner Polizei-Aktivgemeinschaft (GriPo-AG) war wieder ein voller Erfolg.

Erfolg für SPÖ-Fest „Fisch im Park“

PEUERBACH. Ein schöner Sommerabend, kühle Getränke und sehr gut zubereiteter Fisch - so resümiert die SPÖ Peuerbach über ihre Veranstaltung „Fisch im Park“ im Peuerbacher ...

Peuerbacher FPÖ fordert Maßnahmen gegen Stromchaos

PEUERBACH. Bei der nächsten Gemeinderatssitzung fordern die Peuerbacher Freiheitlichen Maßnahmen, bei einem möglichen, längerfristigen Stromausfall (Blackout) in der Sternenstadt.

Schach und Alpakas

HOFKIRCHEN. Mit einer abwechslungsreichen Ferienpassaktion wartete der Schachverein Hofkirchen auf. Ein farbiger und unterhaltsamer Nachmittag mit geistiger Anstrengung und Unterhaltung mit nicht alltäglichen ...

Unfall mit Mopedlenkerin

PRAM. Eine 22jährige Frau aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 22. August 2019 um 22:35 Uhr mit ihrem Moped auf der L1077 von Pram kommend in Richtung Gries. Zur selben Zeit lenkte ein 23-Jähriger, ...

Einsatz für Grieskirchner Feuerwehr in Industriebetrieb

GRIESKIRCHEN. Die Feuerwehr Grieskirchen wurde in der Nacht vom 19. auf den 20. August gegen 2.30 Uhr zu einem Brand in einem Industriebetrieb alarmiert.

Toller Sieg für „die Frühlingsrollen“

GEBOLTSKIRCHEN/HOFKIRCHEN. Beim großen Sommerstöbelturnier in Hofkirchen kämpften insgesamt 30 Moarschaften um den Sieg. Vier Teams davon kamen aus Geboltskirchen.