Schulfest zum Abschluss der Volksschul-Erneuerung

Hits: 388
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.07.2019 08:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Groß gefeiert wurde der Abschluss der Umbauarbeiten an der Volksschule Bad Schallerbach, die in den letzten beiden Jahren erfolgreich umgesetzt wurden.

In Anwesenheit der Schulreferentin der Oö Landesregierung Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander wurde, einstudiert von den Lehrerinnen und 160 Schülern, ein buntes Programm auf dem Schulvorplatz geboten. Die Leiterin der Volksschule Irene Dunzinger führte durch das Programm und brachte die Freude über die völlig neu gestaltete Schule zum Ausdruck.

In allen Klassenräumen einschließlich dem neu installierten Werkraum wurde das Mobiliar erneuert, modernste interaktive Schultafeln, sogenannte SMART Boards, sowie im gesamten Gebäude neue EDV-Anlagen inklusive. Das gesamte Haus wurde optisch neu gestaltet und an die neuen pädagogischen Herausforderungen angepasst. Schließlich wurden noch die Schulausspeisung für die schulische Tagesbetreuung und der gesamte Vorplatz als Bewegungsfläche inklusive einer Freiklasse adaptiert.

Bürgermeister Gerhard Baumgartner: „Bad Schallerbach ist in den letzten Jahren gewachsen, vor allem viele junge Familien sind zugezogen. Das zeigt sich jetzt auch in steigenden Schülerzahlen, so gibt es ab Herbst etwa drei erste Klassen. Somit ist es ein wichtiges Ziel der Gemeindearbeit, für die Ausbildung unserer Kinder beste Voraussetzungen zu schaffen!“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander betonte die hohen Investitionen des Landes Oö in den Ausbau des Pflichtschulwesens. Der Umbau der Volksschule Bad Schallerbach mit Gesamtkosten von 1,5 Millionen Euro wurde durch das Land OÖ ebenfalls entsprechend gefördert.

Schließlich wurde durch Norbert Rainer vom Klimabündnis Österreich die Urkunde an die Volksschule Bad Schallerbach als neue „Klimabündnisschule“ überreicht.

Das Schulfest war alles in allem ein gelungener Abschluss für ein erfolgreich umgesetztes Projekt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Waizenkirchner Bio-Bauer will mit Online-Video wachrütteln

WAIZENKIRCHEN. Der Waizenkirchner Bio-Bauer Georg Doppler ging mit einem Video auf der Online-Plattform TikTok viral und wurde kurzerhand weit über die Bundesgrenzen hinaus bekannt. Der Anlass: ein ...

Corona-Virus: Neue Mittelschule Hofkirchen behördlich geschlossen

HOFKIRCHEN. Eine Lehrkraft und ein Mitarbeiter der Schulverwaltung der Neuen Mittelschule Hofkirchen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Schule wurde behördlich geschlossen.

Pram: Ein Rücktritt und 493 Unterschriften

PRAM. Mehr als hundert Zuhörer besuchten die Gemeinderatssitzung in Pram. Präsentiert wurden nicht nur die Unterschriften der „Unabhänigigen Initiative für eine lebenswerte Gemeinde“ ...

Ehre zum Abschied für Stefanie Weinzierl

WAIZENKIRCHEN. Knapp 30 Jahre führte Stefanie Weinzierl „Steffis Shop“ am Marktplatz in Waizenkirchen - mit Ende Juni wurden die Pforten endgültig geschlossen.

Im Jahr 2040 ist jeder dritte Eferdinger und Grieskirchner über 60 Jahre alt

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Auf seiner Tour durch die Bezirke setzt sich Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Seniorenbundarbeit und der ...

Neuer Corona-Fall in der NMS Hofkirchen

HOFKIRCHEN. An der neuen Mittelschule Hofkirchen wurde am Freitag vormittag ein Corona-Fall bestätigt. Es handelt sich um einen Mitarbeiter der Schulverwaltung, mit Stand Freitag, 14 Uhr bestanden ...

Nico Gruber nutzt Rennpause für Fantreffen

SCHLÜSSLBERG/GRIESKIRCHEN. Der Schlüsslberger Motorsportler Nico Gruber traf sich bei Hyundai-Händler United Auto in Grieskirchen mit Hermann Gastenauer zu einem speziellen Fan-Treffen.

Alex Zilinski Trio rockt den Sommerabend

GRIESKIRCHEN. Musikalisch rockig in den Sommerabend geht es am 10. Juli mit dem Alex Zilinski Trio am Kirchenplatz Grieskirchen.