Grieskirchner Künstlerinnen stellen im Ursulinenhof aus

Hits: 79
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 17.01.2020 16:02 Uhr

GRIESKIRCHEN/LINZ. Unter dem Titel „Die Neuen“ eröffnet traditionsgemäß das neue Ausstellungsjahr in der Galerie der Kunstschaffenden im Linzer Ursulinenhof. Mit dabei auch zwei Grieskirchnerinnen.

Die Ausstellung stellt die unterschiedlichen Positionen der sechs neu aufgenommenen Künstler in den Mittelpunkt, ohne Einschränkung auf ein spezifisches Thema. Neben Katharina Brandl, Kir Lamont, Christian Öhlinger und Georg Wilbertz sind auch die in Grieskirchen geborene Elke Punkt Fleisch (bürgerlicher Name Elke Zauner) und Caroline Salfinger aus Grieskirchen mit dabei.

Erzählungen und Formsprache

Salfinger„s Malereien beziehen sich auf Beobachtungen, die in eine Art Erzählung fließen. Die Szenen beschreiben Schwellenzustände, die sich nicht klar einordnen lassen und damit dem Unheimlichen Raum geben. Elke Punkt Fleisch beschäftigt sich bei ihren Tonskulpturen mit Wandlungsprozessen durch Schädel- und Handabformungen. Die eingenommenen Gesten führen zu einer neuen Formensprache. Es entsteht eine Art Gehäuse, die neue Betrachtungsweisen und Deutungsmöglichkeiten bewirkt.

Die Kunstschaffenden

Die Ausstellung mit den beiden Grieskirchnerinnen läuft noch bis 29. Jänner

Galerie im OÖ Kulturquartier

Ursulinenhof in der Landstraße

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



St. Agatha setzt auf Herz, Hirn und Hausverstand bei Ortskerngestaltung

ST. AGATHA. Als Vorzeigebeispiel für die Stärkung von Ortskernen wird die Gemeinde betrachtet. Mitten im Zentrum wurde der Nah&Frisch-Markt ausgebaut. Zusätzlich werden zusätzliche ...

Pramer Amtsleiter wieder im Dienst

PRAM.  Der Amtsleiter der Gemeinde Pram, dessen Dienstverhältnis im Mai aufgelöst wurde, hat seine Arbeit wieder aufgenommen. 

Silvesterlauf in Peuerbach wegen Corona abgesagt

PEUERBACH. Nun ist es fix: Die Jubiläumsveranstaltung des Silvesterlaufes in Peuerbach wird heuer nicht stattfinden. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen machen eine Verschiebung ...

Verwirrung um gelbe Corona-Ampel im Hausruckviertel

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Mit Unverständnis blicken viele Grieskirchner und Eferdinger ins Innviertel. Dieses leuchtet laut der neuesten Corona-Ampel-Schaltung in freudigem Grün, während man ...

Zwei positive Corona-Fälle im Bus in Gaspoltshofen

GASPOLTSHOFEN. Zwei Fahrgäste in Busseen zwischen Greiskirchen und Gaspoltshofen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. 

Finanzbetrug mit Opfer aus dem Bezirk Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen wurde Opfer eines Telefonbetrügers. Bei einem Anruf am 28. April 2020 wurde dem 50-jährigen ein Investment angeboten. Er beteiligte sich mit ...

Corona-Virus: 13 positive Fälle bei der Eisenbahner Musikkapelle

GRIESKIRCHEN. Die Gerüchte rund um die Corona-Fälle bei der Eisenbahner-Musikkapelle Grieskirchen haben sich bestätigt. Auf Tips-Nachfrage spricht Obmann Philipp Zeirzer von 13 positiv getesteten ...

Vier Gemeinden bündeln ihre Kräfte im Wirtschaftshof Aschachtal

HARTKIRCHEN/ASCHACH/PUPPING/STROHEIM. 300 Straßenkilometer, 90 Quadratkilometer, 3,4 Millionen Euro Baukosten - das sind die Eckdaten des neuen Wirtschaftshofes der Gemeinden Hartkirchen, Aschach, ...