Wirtschaftsmedaille für Johann Plohberger

Hits: 485
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 15.06.2019 17:22 Uhr

GRIESKIRCHEN. Die Wirtschaftsmedaille der WKOÖ in Silber erhielt Johann Plohberger, Gründer der Mälzerei Plohberger in Grieskirchen.

Der Betrieb wurde im Jahr 1965 von Johann Plohberger gegründet und in wirtschaftlich turbulenten Zeiten mit Engagement und mit Unterstützung seiner Gattin, seines Sohnes, und jetzigen Geschäftsführers, Christian und den Mitarbeitern geführt. Plohberger Malz ist zu einem Geschäftspartner für viele namhafte Brauereien und andere Lebensmittelproduzenten geworden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zehn Freunde, eine Liebe: Die Harley Davidson

WAIZENKIRCHEN. Was tun, wenn zehn Männer die gleiche Leidenschaft für die selbe Art von Motorrad teilen? Man wirft sich in die Lederkluft und gründet einen Stammtisch. Was sonst? So geschehen ...

Das Strick-Cafe in Rottenbach

ROTTENBACH. Am Donnerstag, 28. November findet das nächste Strick-Cafe in der Bäckerei Heftberger statt. Die Runde trifft sich von 18 bis 20 Uhr.

Technik live erleben

NEUMARKT. Bunte Seifenblasen und Roboter standen beim Besuch der dritten Klassen der Neuen Mittelschule in der Wissenswerkstatt in Passau am Terminplan. Die erste Gruppe hatte die Aufgabe, eine motorgetriebene ...

Die Welt wird orange für ein Ende der Gewalt an Frauen

GRIESKIRCHEN. Orange ist die Farbe der UN-Kampagne „Orange the World“ und steht für ein Ende der Gewalt an Frauen. Weltweit soll dieses Thema am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt ...

Kerzen, Kekse, Adventkränze beim Adventmarkt in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG. Adventkränze, Türzöpfe, Kerzen und Kekse werden beim Adventmarkt in der Seelsorgestelle Schlüßlberg angeboten.

Besuch der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe auf der Kegelbahn

NEUMARKT. Anlässlich der neu eröffneten Kegelbahn war die Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Neumarkt-Kallham-Pötting zu einer Besichtigung geladen. Eigentümer Herbert Luger, der bereits eine ...

Zwei Siegerprojekte

WEIBERN. Im Rahmen der internationalen Fachmesse Aquanale wurden in Köln die diesjährigen EUSA-Awards verliehen. Dieser renommierte Preis des europäischen Schwimmbadverbandes würdigt ...

Um zur Arbeit zu kommen, fahren die Peuerbacher 2,5-mal um den Erdball

PEUERBACH. Regionalität und Klimaschutz sind zwei der beherrschenden Themen in der aktuellen Gesellschaft. Weg von der globalen, industriellen Landwirtschaft, hin zum Konsum regionaler Lebensmittel ...