Absage von Almtal-Event wegen „Corona-Virus-Situation“

Hits: 2371
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 17.02.2020 11:15 Uhr

ALMTAL. Die Angst vor dem Corona-Virus treibt seltsame Blüten: Nun wurde eine Info-Veranstaltung, bei der 140 internationale Gäste im Almtal das Tourismus-Angebot „Waldness“ kennenlernen sollten, abgesagt. Grund ist laut der ausführenden Linzer Agentur Opus die „Corona-Viren-Situation“.

Beim Tourismusverband Traunsee-Almtal zeigt man sich enttäuscht, „noch dazu, wo es wohl kaum einen Platz gibt, der gesünder ist als jener mitten im Wald“. Stefan Schimpl, der für das Almtal touristisch Verantwortliche, der „Waldness“ seit seiner Entwicklung mit Begeisterung und Engagement begleitet, hätte gerne auch dieser internationalen Gruppe das neue Angebot präsentiert, bereitet aber schon weitere Veranstaltungen vor. Die „Erfinder“ von WALDNESS sind der Hotelier Hermann Hüthmayr aus Grünau sowie DER österreichische Waldpädagoge und -Ausbilder: Fritz Wolf aus Scharnstein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Corona-Drive-In beim Klinikum Bad Ischl

BAD ISCHL. Das Rote Kreuz errichtet gemeinsam mit der Gesundheitsbehörde im Bezirk Gmunden einen weiteren „Corona-Drive-In“.  

Kinospaß für daheim mit der Kulturinitiative 08/16

GMUNDEN. Offenbar genau den Nerv der Zeit getroffen hat das jüngste Angebot der Kulturinitiative 08/16: Da die für die nächsten Wochen geplanten Kino-Abende entfallen, startete man mit dem ...

Private Schätze im Museum

GMUNDEN. Der Gmundner Musealverein plant eine Ausstellung mit privaten Leihgaben seiner Mitglieder – von regionaler Keramikkunst bis zu historischem Spielzeug.

Zeitumstellung klaut uns eine Stunde Schlaf

BEZIRK GMUNDEN. In der Nacht auf Sonntag, 29. März werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. 

Erstes Corona-Maßnahmenpaket der Stadt Gmunden geschnürt

GMUNDEN. In enger Abstimmung mit der Finanzabteilung des Stadtamtes haben Bürgermeister Stefan Krapf, Vizebürgermeister Wolfgang Schlair und Finanzstadtrat Thomas Höpoltseder ein erstes, ...

Online-Betrüger werden immer hinterhältiger

OÖ/GMUNDEN. Online-Betrug hat in der Krise Hochsaison – Achtsamkeit bei Online-Käufen und Vorsicht vor Betrugsmails ist gefragt

HerzReha in Bad Ischl bleibt weiterhin geöffnet

BAD ISCHL. Die HerzReha bietet auch weiterhin dringend notwendige Rehabilitation bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 

Digitales Lernen: Österreichs Lebensmittel im Kinderzimmer

OÖ/BEZIRK GMUNDEN. Videos, Rätsel und Online-Material rund um die österreichische Lebensmittelherstellung für Kinder ab zehn Jahren stellt der Verein „Land schafft Leben“ auf ...