Reifenplatzer bei Schulbus

Hits: 187
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 03.12.2019 07:29 Uhr

GRÜNBURG. Schulbus mit sieben Insassen bei Agonitz verunfallt. 

Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 2. Dezember 2019 um 13:35 Uhr mit einem Schulbus auf der Agonitz-Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Grünburg von der B140 kommend in Richtung Kraftwerk Agonitz. Im Fahrzeug befanden sich außer dem Lenker noch fünf Schulkinder und eine erwachsene Begleitperson. Im Bereich des dortigen steilen Berges in Richtung Kraftwerk platzte plötzlich aus unbekannter Ursache der rechte Hinterreifen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Durch den Anprall wurde der Lenker sowie ein mitfahrendes Kind unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Schulbus entstand erheblicher Sachschaden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gemeinsam wie daheim im BAPH Kirchdorf

KIRCHDORF. Besuch bekam das Alten- und Pflegeheim von den frisch ausgebildeten Altenbetreuern der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.

Kinder für Kinder

KIRCHDORF. Bei den Vorbereitungen für das Martinsfest im Kindergarten Hellerwiese waren Teilen und Hilfsbereitschaft in Gesprächen mit den Kindern großes Thema.

Villa Sonnwend Nationalpark Lodge ist beliebtestes Seminarhotel in Oberösterreich

ROSSLEITHEN. Mit 99,33 Prozent Kundenzufriedenheit ist die Villa Sonnwend Nationalpark Lodge in Roßleithen Oberösterreichs beliebtestes Seminarhotel.

Für Jannik und seine Familie gibt es im Alltag nichts Unüberwindbares

SCHLIERBACH. Der achtjährige Schüler Jannik Rieger leidet seit seiner Geburt an einer Störung des Sehnervs. Sein Sehvermögen ist daher stark eingeschränkt. Seine Familie gibt viel ...

TCG Unitech verteidigt den Bezirksmeistertitel im Hallenfußball

KIRCHDORF. TCG Unitech ist auch 2019 wieder Bezirksmeister der Betriebe im Hallenfußball!

HLW-Schüler füllen Suppentöpfe

KIRCHDORF. Hefefrei, vegan, gentechnikfrei, glutenfrei, handgemacht, ohne künstliche Geschmacksverstärker und aus regionalem Gemüse. Das ist die Gemüsebouillon, die Schüler der ...

Lichter zum Gedenken an verstorbene Kinder

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Sonntag, 8. Dezember, findet eine Lichterfeier beim Pfarrheim Kirchdorf zum Gedenken an zu früh verstorbene Kinder statt.

Mobile Familien- und Pflegedienste der Caritas sind übersiedelt

KIRCHDORF AN DER KREMS. „Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere“ – so auch für die Mobilen Familien- und Pflegedienste der Caritas. Aufgrund einer geplanten ...