Reifenplatzer bei Schulbus

Hits: 200
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 03.12.2019 07:29 Uhr

GRÜNBURG. Schulbus mit sieben Insassen bei Agonitz verunfallt. 

Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 2. Dezember 2019 um 13:35 Uhr mit einem Schulbus auf der Agonitz-Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Grünburg von der B140 kommend in Richtung Kraftwerk Agonitz. Im Fahrzeug befanden sich außer dem Lenker noch fünf Schulkinder und eine erwachsene Begleitperson. Im Bereich des dortigen steilen Berges in Richtung Kraftwerk platzte plötzlich aus unbekannter Ursache der rechte Hinterreifen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Durch den Anprall wurde der Lenker sowie ein mitfahrendes Kind unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Schulbus entstand erheblicher Sachschaden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Markus Tempelmayr ist neuer JVP-Obmann im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Christoph Ebner aus Steinbach/Steyr legte sein Amt als Bezirksobmann der Jungen ÖVP (JVP) zurück. Am Bezirkstag in Kremsmünster wurde der Rieder Markus Tempelmayr ...

Steyrtaler Trachtennacht war ein Erfolg

GRÜNBURG. Die 9. Steyrtaler Trachtennacht ging erfolgreich über die Bühne. Mit über 500 Besuchern feierte die Landjugend Grünburg-Steinbach. Für Stimmung sorgten die ...

Bienen liefern Gesundes für die Hausmedizin

WINDISCHGARSTEN. Die Gesunden Gemeinden Vorder­stoder, Hinterstoder und Windischgarsten laden zum Vortrag „Apotheke Bienenstock – zehn Grundsubstanzen für die Heilkunde“ in Windischgarsten ...

Geburt des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikums Kirchdorf Steyr gelungen

KIRCHDORF/STEYR. Während der Zusammenführung der Krankenhäuser Kirchdorf und Steyr in der Silvesternacht kamen oberösterreichs Altjahrsbaby in Kirchdorf und Neujahrsbaby in ...

Neuer Kurs „Indian Balance“ startet

KIRCHDORF. Die Sportunion erweitert ihr Kursangebot. Neu dabei: „Indian Balance“.

Kindergarten veranstaltet Infoabend

SCHLIERBACH. Der Kindergarten Naturwerkstatt will Interessierte über seine Aktivitäten informieren.

Gemeinsam mit dem Bundesheer übte die Bergrettung Steyrling einen Lawineneinsatz

STEYRLING. Am Kasberg geht eine Lawine ab und verschüttet zwei Personen – dieses Szenario übten die Bergrettung und das Bundesheer in der Steyrling (Gemeinde Klaus). Erstmals ...

Naturfreunde laden zur Pyjamaparty in Klaus

KLAUS. Die Naturfreunde Steyrling/Klaus laden am Samstag, 18. Jänner, zur alljährlichen Pyjamaparty im Gasthaus Schinagl in Klaus ein.