Die FF Grünburg bekam 45 neue Einsatzhelme

Hits: 298
Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 20.09.2019 20:42 Uhr

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg beschloss für das Jahr 2019 einstimmig, die Hälfte der dringend notwendigen neuen Einsatzhelme zu besorgen.

Aufgrund der hohen Anschaffungskosten plante das Kommando, weitere Helme nach und nach zu erwerben. Einige Firmen erfuhren von der Neu­anschaffung und erklärten sich aufgrund der guten Kooperation bereit, ein paar Helme zu sponsern. Die Entwicklungen im Sinne der Sicherheit zogen immer weitere Kreise und am Ende konnten 45 neue Helme für die komplette aktive Mannschaft der FF-Grünburg angeschafft werden. Diese wurden beim Ortsfest, während der Hubertusmesse, gesegnet und in den Einsatz gestellt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Medizinische Versorgung in der Gemeinde Klaus gesichert

KLAUS/STEYRLING. Im vergangenen Herbst wurden beim Arzthaus der Gemeinde Klaus ein barrierefreier Zugang geschaffen, ein behindertengerechtes WC und ein Notarztplatz errichtet sowie die Parkflächen ...

Freibad in Kremsmünster öffnet morgen

KREMSMÜNSTER. Das Freibad Kremsmünster öffnet morgen, am 29. Mai um 9 Uhr wieder seine Tore. Das Freibadteam steht bereits in den Startlöchern und freut sich auf viele Besucher. ...

Dorfmobil und Dorfladen haben sich in der Corona-Krise bestens bewährt

KLAUS/STEYRLING. Wie wichtig die regionale Versorgung mit Lebensmitteln ist, wurde den Menschen in der Corona-Zeit wieder bewusster. In der Gemeinde Klaus haben sich speziell das Dorfmobil und der ...

Kirchdorfer Julian Angerer kandidiert zur Wiederwahl als Landesschulsprecher

KIRCHDORF AN DER KREMS. Demnächst stehen die Wahlen der Landesschülervertretung an. Der Kirchdorfer Julian Angerer strebt seine Wiederwahl an.

Kremstalvolleys laden zum gemeinsamen Pritschen und Baggern ein

KREMSMÜNSTER. Um das Sportangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der aktuell schwierigen Corona-Zeit zu vergrößern, bieten die Kremstalvolleys heuer erstmalig auch ...

Ortsgebiete Klaus und Steyrling blühen auf

KLAUS/STEYRLING. Die beiden Verschönerungsvereine der Gemeinde Klaus tragen zur Attraktivierung der Ortsgebiete bei.

Das erste Treffen mit Bergschuhen, Wanderstöcken und Picknick

HINTERSTODER. Die derzeitige Situation macht es Alleinstehenden nicht gerade einfach, neue Leute kennenzulernen. Abstandsregeln, Schutzmasken und Gastronomiebesuche nur mit Personen des gemeinsamen Haushalts: ...

Unfall mit 1,8 Promille

GRÜNBURG. Bei der Heimfahrt von einer Geburtstagsfeier kam ein 17-Jähriger aus Steyr-Land im Ortsteil Forstau von der Straße ab und krachte mit seinem Auto gegen einen Wasser-Durchlass. ...