Borg Ball Hagenberg: Mission KOMMpleted

Hits: 379
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 16.01.2020 14:15 Uhr

HAGENBERG. Unter dem Titel „Mission KOMMpleted: 004 years BORG defeated“  fand der diesjährige Maturaball des Borg Hagenbergs im Schloss Hagenberg statt. 

Der Ball wurde mit dem traditionellen „Auftanzen“ beider HagenBorg-Klassen eröffnet. Anschließend konnte  jeder Ballbesucher sein Können auf der Tanzfläche zur Musik der Band „So Good“ unter Beweis stellen. Für alle Partybegeisterten wurde im Eiskeller die Stimmung kräftig angeheizt und bis tief in die Nach gefeiert. Ein Highlight des Abends war die fleißig erprobte Mitternachtseinlage, bei der zu Musik von „Mission Impossible“, „James Bond“ und „The Pink Panther“ eine Choreografie zum Besten gegeben wurde.

„Damit wir den Ball aber überhaupt so gut auf die Beine stellen konnten, benötigten wir viele fleißige Helfer und Sponsoren, die uns unterstützt haben. Recht herzlich bedanken möchten wir uns auch bei unseren Professoren, die uns bei den Vorbereitungen so tatkräftig halfen“, sagen die Maturanten. „Natürlich aber auch bei allen Schülern, die am Ballabend so fleißig gearbeitet haben. Ein großes Dankeschön geht an unsere Eltern, Freunde und Verwandte, mit denen unser Ball ein Abend voller wunderbarer Momente und lustiger Erinnerungen geworden ist.“ 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Theaterzeit in Kefermarkt: Frau Müller muss weg!

KEFERMARKT. Theaterstück mit Lachtränengarantie: Kein Auge soll bei der Komödie „Frau Müller muss weg“, die von der Theatergruppe Kefermarkt auf die Bühne gebracht wird, trocken ...

So mobil ist die Region Mühlviertel

MÜHLVIERTEL. Zu Fuß zum Arzt, mit dem Rad zum Supermarkt, mit den Öffis in die Arbeit – Menschen, die in einer Stadt leben, finden wichtige Ziele in unmittelbarer Nähe vor. Wer ...

Benefizkonzert mit dem Blonden Engel

UNTERWEITERSDORF. Der Verein Chancengerechtigkeit lädt am Freitag, 6. März, um 20 Uhr, zum Benefizkonzert mit dem Blonden Engel in die Volksschule Unterweitersdorf. 

Wer war das? Spurensuche für Anfänger

KEFERMARKT. Bei einer Exkursion am Samstag, 29. Februar kann man sich mit dem Naturschutzbund auf Spurensuche in Kefermarkt begeben. 

Freistadt steht kopf: großer Umzug der Schulen am Faschingsdienstag

FREISTADT. Rund 1.400 Schüler der Freistädter Schulen NMMS, Gymnasium, HAK/HTL und HLW werden beim großen Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 25. Februar erwartet. 

Wetterrückblick im Bezirk Freistadt: 2019 fiel viel zu wenig Regen und es war deutlich zu warm

BEZIRK FREISTADT. Jahr der Extreme: Im Rahmen des Projektes „Wetterfrösche“ hat der EBF in Zusammenarbeit mit Betreibern regionaler Wetterstationen einen Wetterrückblick für 2019 verfasst. ...

Im Imkerverein St. Oswald weht ein frischer Wind

ST. OSWALD. Der Imkerverein wählte bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Obmann Stefan Etzelsdorfer, der den Verein in den vergangenen drei Jahren geführt ...

Im Freien Radio Freistadt stehen im März die Frauen im Mittelpunkt

FREISTADT. Ganze 77 Stunden Sonderprogramm sendet das Freie Radio Freistadt im Frauenmonat März im Rahmen des Projekts „Fraustadt Freistadt“.