Sturm Bianca brachte vor allem Schnee

Hits: 466
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 28.02.2020 07:32 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Während das angekündigte Sturmtief Bianca vor allem südlich der Donau zuschlug, sind wir im Bezirk Rohrbach relativ glimpflich davongekommen. Einige Einsätze gab es dennoch, denn Bianca brachte vor allem Schnee mit. Aus den extremen Schneewänden mussten selbst Feuerwehrleute befreit werden.

Für die Kameraden der FF Ahorn war es eine kurze Nacht: Kurz vor 2 Uhr früh heulte die Sirene und sie mussten zu insgesamt fünf Fahrzeugbergungen ausrücken. Dabei schafften es selbst einige Feuerwehrleute nichts ins FF-Haus, weil sie in den extremen Schneewänden hängengeblieben waren, berichtet die FF Ahorn. Aber erst nachdem ein Zeitungszusteller und ein nachfolgender Autofahrer, die beide auf der Schallenberg Landesstraße im Schnee stecken geblieben waren, wieder sicher auf der Straße standen, konnten auch die FF-Kameraden aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Im Sturmeinsatz standen außerdem die FF Hofkirchen sowie die FF Plöcking.

Stürmische Zeiten sind vorbei

Laut wetter-muehlviertel.at soll es jetzt mit den stürmischen Zeiten für eine Weile vorbei sein: „Ein Blick in die Wettermodelle zeigt uns, dass derartige Windböen so schnell kein Thema mehr sein werden“, heißt es auf der Homepage. Allerdings bleibt es unbeständig und es sieht vor allem in den mittleren und höheren Lagen im Mühlviertel nach Märzwinter aus.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wie ein kleines Virus die Arbeitswelt komplett umkrempelt

BEZIRK ROHRBACH. Corona hat die Berufswelt komplett auf den Kopf gestellt. Wir haben nachgefragt, wie es in einzelnen Branchen ausschaut.

Mann drohte mit Corona-Infektion

SARLEINSBACH. Ein Mann brach in die Wohnung seiner Ex-Freund ein und zertrümmerte die Kücheneinrichtung. 

Wenn der Besuch via Bildschirm ins Altenheim kommt

BEZIRK ROHRBACH. Weil ein Besuch in den Altenheimen momentan nicht möglich ist, haben die ÖVP-Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Gertraud Scheiblberger gemeinsam mit der Bezirkspartei Tablets für alle ...

Einschränkungen dauern noch bis Mai - gemeinsam die Krise bewältigen

ROHRBACH-BERG. Wie Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner bekannt gibt, überwiegt im Bezirk Rohrbach zum heutigen Tag die Zahl der genesenen Personen knapp die Zahl der positiv Getesteten. Noch bis ...

Für den verliebten Shakespeare hofft man auf ein kleines Wunder

HELFENBERG. Noch hat man die Hoffnung nicht aufgegeben, dass im Sommer in der Kulturfabrik Theater gespielt werden kann.

Jetzt den Umstieg auf Pelletsheizung planen

OÖ. In der derzeitigen schwierigen Phase ist es wichtig das regionale Handwerk zu stärken. Das weiß auch die Regierung, die die Förderungen für einen Umstieg von Öl ...

Gärtnerei Leitner-Höglinger bringt Blumen jetzt bis vor die Haustür

ROHRBACH-BERG. Während der Coronakrise muss niemand auf bunte Frühlingsgrüße verzichten: Die Gärtnerei Leitner-Höglinger liefert nämlich.

Beschichtungen von Floorex: Ideal für Industrie und daheim

PEILSTEIN. Bodenbeschichtungen sind sehr widerstandsfähig und halten hohen Belastungen, wie sie zum Beispiel durch Transportfahrzeuge oder Maschinen entstehen, sehr gut stand. Vorausgesetzt, ...