Zwei Personen nach einer Fahrzeug-Kollision auf einer Kreuzung verletzt

Hits: 164
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 15.10.2021 07:38 Uhr

PETTENBACH. Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Pettenbach verletzt.

Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am Donnerstag, 14. Oktober, gegen 15.20 Uhr mit seinem Auto in Pettenbach auf der Ziehbergstraße in Richtung B120. An der Kreuzung mit der B 120 bog er nach links in Richtung Scharnstein ein und übersah dabei den mit seinem LKW von links aus Richtung Scharnstein kommenden sowie in Richtung Pettenbach fahrenden 34-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land.

Heftiger Zusammenstoß

Es kam es zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Der 49-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch die Besatzung des Rettungshubschraubers Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen. Der 34-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Kirchdorf eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden.

Kommentar verfassen



Teils jahrhundertealte Handwerkstechniken aus Oberösterreich in einem Buch versammelt

MOLLN/MICHELDORF/OÖ. Sie sind mit Amboss und Esse aufgewachsen und leiten seit 2007 die Schmiede ihres Vaters in Molln: Johann und Georg Schmidberger. Die beiden Mollner sind Teil der „33 Stars des ...

Geimpft vs. Ungeimpft: Leserbrief von Herbert Bohmayr

STEINBACH AN DER STEYR. Herbert Bohmayr aus Steinbach an der Steyr schickte Tips einen Leserbrief. Darin macht er sich als „Ungeimpfter“ Gedanken zur derzeitigen Corona-Situation.

Landjugend Nußbach ist die aktivste Landjugendgruppe im Bezirk Kirchdorf

NUSSBACH. Den Titel „aktivste Landjugendgruppe des Bezirkes Kirchdorf“ holte die Landjugend Nußbach.

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Pakete mit Lebensmittel auf die Reise geschickt

BEZIRK KIRCHDORF. Zahlreiche Menschen aus dem Bezirk Kirchdorf öffneten ihr Herz und ihre Geldbörse für arme Familien in Rumänien, Albanien, Haiti oder Ghana. Sie brachten ihre Lebensmittel-Pakete ...

Rotes Kreuz sucht schon dringend Zivildiener für das Frühjahr 2022

KIRCHDORF AN DER KREMS. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Männer ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Aufgrund geburtenschwacher Jahrgänge wird es immer schwieriger, noch offene Stellen zu ...

Ski-Mittelschule Windischgarsten ist Nationalpark-Partnerschule

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Die Ski-Mittelschule Windischgarsten ist die erste Nationalpark-Partnerschule in der Pyhrn-Priel Region. Fokus werde unter anderem auf die Wissensvermittlung im Bereich Arten- und ...

Friedenslicht-Marathon in Molln: Alle laufen für Lukas aus Leonstein

MOLLN/LEONSTEIN. Das Organisationsteam des 19. Friedenslichtmarathons für Licht ins Dunkel Molln ist bestens motiviert. Trotz Lockdown und ungewissen Aussichten lassen sich die Helfer nicht unterkriegen. ...