Kirchdorfer Liedertafel: „Drückt's dich wo, dann sing dich froh“

Hits: 61
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 18.10.2020 16:08 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Unter dem Motto „Drückt's dich wo, dann sing dich froh!“ geht die Kirchdorfer Liedertafel in ihr 169. Vereinsjahr. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

„Es ist uns ein Herzensanliegen den Vereinsbetrieb gerade in dieser so schwierigen Zeit aufrecht zu erhalten. Viele Sänger sind schon über Jahrzehnte persönlich, freundschaftlich und gesanglich miteinander verbunden. Das gemeinsame wöchentliche Singen stellt für uns eine äußerst wertvolle Abwechslung dar, die wir stets als eine große Bereicherung und Stärkung erfahren dürfen“, sagt Sängerreferent Peter Bacher.

Heiligenbluter Krippenmesse wird aufgeführt

Anstelle des bisherigen Weihnachtskonzerts führt die Liedertafel Kirchdorf heuer beim regulären Gottesdienst am Sonntag, 6. Dezember, um 8.30 Uhr in Steinbach am Ziehberg und am Dienstag, 8. Dezember, um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche Kirchdorf die Heiligenbluter Krippenmesse auf. Diese schlichte und trostspendende Messe wird Sänger und Messbesucher gleichermaßen berühren.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen

Wer einmal ins Chorleben hinein schnuppern und diese ins Ohr gehende Krippenmesse mitsingen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein, da gerade mit den Proben begonnen wird. Diese finden jeweils am Dienstag von 19.30 bis 21.30 Uhr statt.

Sicherheit ist gewährleistet

Die Kirchdorfer Liedertafel betrachtet die lückenlose Einhaltung der Covid-19-Schutzbestimmungen als selbstverständlich. Erfreulicher Weise besteht die Möglichkeit, in drei voneinander unabhängigen, großzügig bemessenen Räumlichkeiten zu proben. Somit ist die Probentätigkeit ohne Einschränkungen gesichert und ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.

Sängerreferent Peter Bacher

E-Mail: bacher.bacher@aon.at

Handy: 0699/19271190

Obmann Günter Heim

E-Mail: heim.guenter@kremstalnet.at

Handy: 0664/5015880

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landung mit Heimvorteil: Das Linzer Kellertheater gastiert in Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Mit echtem Heimvorteil gastiert das Linzer Kellertheater mit der Komödie „Boeing Boeing restarted“ in Inzersdorf. Theaterdirektor und Hauptdarsteller Wolfgang Ortner ...

Badminton Club Windischgarsten beim Turnier in Alkhoven

WINDISCHGARSTEN/ALKHOVEN. Katrin Rebhandl, Annika Hayböck und Philipp Pessenhofer vom Badminton Club Windischgarsten (BCW) nahmen am ABC – Turnier in Alkhofen teil. Alle drei waren im C-Bewerb ...

Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster wurde anlässlich der Landesgartenschau gegründet. Noch heute treffen sich die Gastronomen zum Erfahrungsaustausch. ...

Pensionist in Wohnhaus erstickt

KIRCHDORF. Tot in seinem Wohnhaus aufgefunden wurde am 20. Oktober ein 76-jähriger Pensionist von seinem Nachbarn. Im gesamten Wohnbereich hatten sich Rauchgase entwickelt: Der Mann ist erstickt. ...

Neues Fahrzeug für den Rotkreuz-Markt

KREMSMÜNSTER. Der Rotary-Club Kremsmünster unterstützt den Rotkreuz-Markt in Kremsmünster mit einer großzügigen Spende und ermöglicht damit die Anschaffung eines neuen ...

Täglicher Gänsemarsch über eine Gemeindestraße in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Mit lautem Geschnatter überqueren täglich in der Früh rund 700 Gänse in der Ortschaft Egendorf im Stiftsort Kremsmünster die Gemeindestraße, wenn ...

Die Lyriden spielen im Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Songs von David Bowie bis Lana Del Rey in ein neues Klangbild gesetzt, so stellen sich „Die Lyriden“ ihr Musikuniversum vor. 

Bezirk Kirchdorf hat ersten Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19

BEZIRK KIRCHDORF. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle im Bezirk Kirchdorf mit Stand 23. Oktober, 8 Uhr, bei 48. Leider ist nun auch der erste Todesfäll ...