Kunst im Kontext mit Beeinträchtigungen in Schön

Hits: 47
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.09.2021 19:04 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Im neuen Archiv in der Kunsthalle der sozialen Einrichtung Schön für besondere Menschen in Micheldorf sind am Freitag, 1. Oktober, Bilder aus dem Atelier zu bewundern.

Kunst und die Möglichkeit sich künstlerisch zu betätigen, haben in der Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigungen in Schön in Micheldorf seit jeher eine besondere Bedeutung. Künstlerische Arbeit kann Freiheit im persönlichen Ausdruck bieten, oft bedeutet sie das Erleben von Erfolg und Anerkennung für ihre Protagonisten. Und sie macht den Klienten einfach Spaß. Durch die Hand besonderer Menschen entstehen eigenwillige und ausdrucksstarke Bilder. Begleitet und angeleitet werden die Kundinnen von Schön durch Künstler, dabei setzen sie sich kreativ mit unterschiedlichsten Themenstellungen auseinander.

Neues Kunstarchiv in Schön

Mit der Gründung der „KULTURFORMEN“ im Jahr 2003 wurde eine Plattform für Kunst im Kontext mit Beeinträchtigung geschaffen, die seither neben einem umfangreichen Ausstellungsbetrieb, ein Archiv betreibt sowie sich der kunstwissenschaftlichen Bearbeitung der Werke widmet. Neben einer Dauerausstellung in den Räumlichkeiten des Café Lebenswert unweit des Lern- und Gedenkortes Schloss Hartheim in Alkoven, eröffneten die Kulturformen im November 2015 eine Galerie im Zentrum von Linz. Die Lage nahe der Kunstuniversität Linz, des Museums Lentos und der Landesgalerie, ermöglicht seither mehr Menschen Kunst von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen kennenzulernen. Träger der Institution sind die Gesellschaft für Soziale Initiativen – GSI, Schön für besondere Menschen und das Institut Hartheim. Seit einem Jahr beherbergt die im ehemaligen Hallenbad eingerichtete Kunsthalle in Schön das Archiv der Kulturformen.

Kunstverkaufsausstellung aus dem Archiv der KULTURFORMEN

Nun können interessierte Besucher im Rahmen der ersten Ausstellung, die am Freitag, 1. Oktober, ab 17 Uhr im Archiv in der Kunsthalle gezeigt wird, Bilder aus dem Atelier Schön betrachten. Einige ausgewählte Werke stehen an diesem Abend auch zum Verkauf. Mit kleinen „kulinarischen Werken“ begleitet wird die Vernissage von schön&gut, dem inklusiv geführten Restaurant in Schön. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter reservierung@schoen-menschen.at oder telefonisch unter 07582/60917 gebeten.

Kommentar verfassen



Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen ...

Theatergruppe Inzersdorf sorgt für einen heiteren Abend

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Theatergruppe Inzersdorf zeigt die Komödie „3 Mieter und ein Entführungsfall“ in der Inzersdorfer Dorfstub'n.

Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Branddienstleistungsprüfung absolviert

PETTENBACH. Die Kameraden der Feuerwehr Steinfelden können auf tolle Leistungserfolg zurückblicken.

Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.