Donnerstag 23. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

KREMSMÜNSTER/PETTENBACH/STEINBACH AN DER STEYR. Zum dritten Mal findet heuer eine Lange Nacht der BibliOÖtheken statt. Am Freitag, 26. April, verlängern 114 Bibliotheken die Lesezeit und bieten für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm. Im Bezirk Kirchdorf machen drei Bibliotheken bei der Aktion mit.

Franzobel liest aus seinem Roman "Einsteins Hirn" im Pfarrsaal Kremsmünster. (Foto: Julia Haimburger)
Franzobel liest aus seinem Roman "Einsteins Hirn" im Pfarrsaal Kremsmünster. (Foto: Julia Haimburger)

Die öffentlichen Bibliotheken in Oberösterreich sind kulturelle Nahversorger und Treffpunkte für Lesebegeisterte und Wissensbegierige jeden Alters. Den Nutzern dieser größten außerschulischen Bildungseinrichtung stehen dabei rund zwei Millionen Medien zur Verfügung – angefangen von Büchern über Zeitschriften bis hin zu Brettspielen, Filmen, Hörbüchern, Tonies und E-Books. Bei der Langen Nacht zeigen die Bibliotheken, was sie zu bieten haben und unterhalten die Besucher mit einem vielfältigen Programm.

Lesung und Lesebar in Kremsmünster

Die Öffentliche Bibliothek der Pfarre Kremsmünster öffnet am Freitag, 26. April, von 19.30 bis 23.30 Uhr. Nach Ursula Poznanski und Thomas Arzt gastiert in diesem Jahr der oberösterreichische Autor Franzobel mit seinem Roman „Einsteins Hirn“ um 19.30 Uhr im Pfarrsaal (Eingang durch die Bücherei). Mit Sprachwitz, Poesie und Skurrilität entführt er die Besucher in die Welt eines ungewöhnlichen Mannes, der Einsteins Hirn gestohlen hat und damit 42 Jahre unterwegs ist. Ein Roadtrip durch die verschiedensten Glaubenssysteme, so verspicht der Autor. Karten sind im Vorverkauf in der Bücherei, bei Skribo Moser und in der Trafik Lesjak zum Preis von 15 Euro sowie an der Abendkassa um 19 Euro erhältlich.

Auf die Besucher warten zudem ein DVD-Flohmarkt, eine Ausstellung der Buchlieblinge des Bibliotheksteams, ein Büchertisch mit druckfrischen Büchern, eine Lese-Bar und Gin-Bar sowie die Präsentation des Firmlings-Projekts „Junge Bücher im Schaufenster“.

Literarische Plauderei in Pettenbach

Die Öffentliche Bücherei der Pfarre Pettenbach hat anlässlich der Langen Nacht ab 19 Uhr geöffnet. Bei der Literarischen Plauderei stellen sich die Besucher gegenseitig Bücher vor und sprechen darüber.

Abend der offenen Büchereitür in Steinbach an der Steyr

Auf einen Abend der offenen Büchereitür dürfen sich auch die Besucher in der Öffentlichen Bücherei der Gemeinde Steinbach an der Steyr freuen. Im Rahmen der Langen Nacht ist es möglich, von 16 bis 21 Uhr in gemütlicher Atmosphäre und bei netten Gesprächen das Medienangebot neu zu entdecken.

Weitere Informationen unter www.lvooe.bvoe.at/lange-nacht-der-bibliooetheken


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden