Schüler absolvierten Ausbildung zu Sucht-Peers

Hits: 507
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 27.06.2019 20:03 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Sucht-Peers an Schulen haben die Aufgabe, ihre Mitschüler über Suchtmittel aufzuklären. An den Berufsbildenden Schulen (HAK, HLW) haben vier Jugendliche diese Ausbildung abgeschlossen. Die Ausbildung wurde vom Elternverein finanziert.

Jugendliche und Sucht – ein heikles Thema. Jeder kennt die Versuchungen. Deshalb ist die Prävention an Schulen sehr wichtig. Vier Schüler der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf sind bereit, als Peers tätig zu sein. Selina Draxler, Michelle Gillesberger, Jonathan Grüner und Florentina Halili von den zweiten Jahrgängen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe absolvierten dafür eine eigene Ausbildung.

„Wenn jemand Hilfe benötigt, kann die Person zu uns kommen. Wir geben ihr Tipps für professionelle Hilfe“, so Selina Draxler. „Die Ausbildung war voll interessant. Ich lernte dabei, was Sucht bedeutet und welche Maßnahmen dagegen möglich sind“, so Selina weiter.

Und alle vier gleichzeitig sind überzeugt: „Wir sind der Meinung, dass sich die Ausbildung auf jeden Fall gelohnt hat und auch für uns persönlich sehr bereichernd war. Wir würden es sofort wiedermachen.“ Begleitet werden die Peers von der Pädagogin Daniela Peiner.

Praktische Übungen

Über den Ablauf der Ausbildung erzählten sie: „Wir durften auch die Rauschbrille ausprobieren und wir machten Übungen zum Thema “bewusst Genießen„. Die zwei Tage in Litzlhof, sowie auch der Tag in Linz waren sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet. Wir erfuhren die Aufgaben, die wir als Suchtpeers jetzt haben und welche Eigenschaften man haben muss, um solch eine Tätigkeit auszuführen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faschingsgilde Steyrling übergab das Zepter der Landesnarrenhauptstadt

STEYRLING. Ein bisschen wehmütig übergab die Faschingsgilde Steyrling im Linzer Landhaus das Zepter der Oberösterreichichen Landesnarrenhauptstadt in die Hände der Faschingsgilde ...

Micheldorfs Kegler scheitern knapp

MICHELDORF. Die Sportkegler des SV GW Micheldorf konnten das Spiel gegen die Gäste aus Kleinwarasdorf lange offen gestalten, und lagen bis kurz vor Ende in Führung.

Bosrucktunnel für Einsatzübung gesperrt

SPITAL AM PYHRN. Die ASFINAG kündigt eine Sperre des Bosrucktunnels auf der A 9 Pyhrnautobahn für Samstag, 16. November, zwischen 16 und 21 Uhr an.

Reise durchs Notenarchiv des Musikvereines Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Das Herbstkonzert des Musikvereines Windischgarsten am Sonntag, 17. November, wird dem 100-jährigen Jubiläum gerecht.

Bibliothek Wartberg feiert 25-jähriges Bestehen

WARTBERG. Die öffentliche Bibliothek des Ortes feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist am Samstag, den 16. November und Sonntag, den 17. November eine Weihnachtsbuchausstellung ...

Musikverein Vorderstoder sorgt beim Herbstkonzert für musikalische Leckerbissen

VORDERSTODER. So bunt wie der Herbst ist auch wieder das Programm beim Herbstkonzert des Musikvereines Vorderstoder am Samstag, 16. November, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal in Vorderstoder. 

Volksschule Kirchberg ist auf den Hund gekommen

KREMSMÜNSTER. Vierbeinige Unterstützung erhält die Lehrerin Christa Reisegger-Röck. Seit vier Jahren besucht Hündin Kimba regelmäßig den Unterricht.

Handwerker aus Kremsmünster erhält Preis für drehbare Weinbar

KREMSMÜNSTER. Die Wirtschaftskammer des Landes (WKO) vergibt alljährlich den „Handwerkspreis Oberösterreich“. Eine Auszeichnung ging heuer an ein Unternehmen aus Kremsmünster.