20 Jahre Jugendzentrum Pettenbach

Hits: 38
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 16.09.2021 19:26 Uhr

PETTENBACH. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens veranstaltet das Jugendzentrum (JUZ) Bauhof Pettenbach einen Tag der Jugend am Samstag, 25. September, von 14 bis 19 Uhr.

Aufgrund des Coronavirus gab es 2020 und Anfang 2021 viele Einschränkungen und gesetzliche Maßnahmen, die auch das Jugendzentrum getroffen haben. „Die wenigen Tage, die wir geöffnet hatten und mit den Kids verbringen durften, waren großartige Momente, die immer wieder zu spontanen, lustigen, kreativen, aber auch lehrreichen Situationen führten. Wir haben gefeiert, gelacht, getanzt, geweint, diskutiert, gechillt, gekocht, gebastelt, gelernt, gezockt, neue Menschen kennengelernt, liebgewonnene Menschen verabschiedet und vieles mehr. Derzeit sind wir für Einzelgespräche und zur Hausaufgabenunterstützung da. Wir halten uns dabei an alle Maßnahmen“, erzählt Jugendbetreuerin Kornelia Töbich.

Freerunner zeigen ihre spektakulären Tricks

Zum Jubiläum „20 Jahre JUZ Pettenbach“ kommen die „Flying Freaks“ aus Traun. Die fünf Freerunner springen über Hindernisse, vollführen Saltos und überwinden so manche Hürde auf spektakuläre Art und Weise. Sie bauen einen Parcours auf und zeigen den Besuchern ein paar Tricks. Weiters erhalten die Gäste einen Einblick in die spannende Technik des Siebdrucks und können vor Ort einen Turnbeutel bedrucken. Der Konsum von Alkohol und Nikotin ist im Jugendzentrum verboten und so wird es als Erfrischung alkoholfreie Cocktails geben.

Kommentar verfassen



Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen ...

Theatergruppe Inzersdorf sorgt für einen heiteren Abend

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Theatergruppe Inzersdorf zeigt die Komödie „3 Mieter und ein Entführungsfall“ in der Inzersdorfer Dorfstub'n.

Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Branddienstleistungsprüfung absolviert

PETTENBACH. Die Kameraden der Feuerwehr Steinfelden können auf tolle Leistungserfolg zurückblicken.

Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.