Testen und Impfen: Geänderte Öffnungszeiten und Standorte im Bezirk Kirchdorf

Hits: 293
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 17.09.2021 09:33 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Einige Öffnungszeiten und Standorte der Covid-19 Teststationen und Impfstandorte im Bezirk Kirchdorf ändern sich mit Montag, 20. September.

Die Teststation Firma WEMS übersiedelt mit Montag, 20. September von Micheldorf nach Kirchdorf ins Clubhaus ASKÖ (Fußballplatz).

Impfungen

Am Freitag, 17. September gibt es von 13 bis 19 Uhr die Möglichkeit, sich in der Stadhalle Kirchdorf gegen das Coronairus impfen zu lassen. Es werden die Impfstoffe Pfizer und, je nach Verfügbarkeit, der Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft. Impfen lassen kann man sich auch am Samstag, 18. September, von 8 bis 12 Uhr in der Stadthalle Kirchdorf – auch ohne Anmeldung.

Neue Öffnungszeiten am neuen Standort

Ab Montag, 20. September, wechselt der Impf-Standort ins ehemalige Raika-Gebäude in Micheldorf. Dort kann man sich von Donnerstag und Freitag, jeweils von 13 bis 19 Uhr, impfen lassen – mit oder auch ohne Anmeldung. Geimpft werden die Impfstoffe Pfizer und, je nach Verfügbarkeit Johnson & Johnson.

Zusätzlich sind laut Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner wöchentlich ein bis zwei PopUp-Impfungen in diversen Gemeinden geplant. „Geplant sind Impfaktionen jeweils am Freitagvormittag und Samstagvormittag“, so Leitner.

Testungen

Antigentestungen werden ab Montag, 20. September im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf und am neuen Teststandort der Firma WEMS im Clubhaus ASKÖ in Kirchdorf durchgeführt. PCR Testungen (nur nach behördlicher Zuweisung) können aktuell von 8 bis 10 Uhr in Anspruch genommen werden. „Derzeit ist jedoch eine Änderung der Uhrzeit und Dauer in Planung“, berichtet die Bezirkshauptfrau.

Kommentar verfassen



Artisten, Tiere und Clowns: Circus Althoff kommt nach Pettenbach

PETTENBACH. Vom 12. bis 14. November verweilt der Circus Althoff mit Artisten aus ganz Europa sowie mit vielen Tieren und Clowns in Pettenbach. Tips verlost 5x2 Freikarten.

39. Bertlwanderung

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Die 39. Bertlwanderung der Naturfreunde Steyrling/Klaus führte die rund 30 teilnehmenden Wanderer vom Brunnental über die Langscheidalm zu den Ödseen und weiter zum Jagasimmerl. ...

Verbandspreis für den Trachtenverein D'Vorderstoderer

VORDERSTODER/ST. WOLFGANG. Anlässlich des Jubiläumsfestes und der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereine Salzkammergut wurde dem Trachtenverein D'Vorderstoderer der Verbandspreis ...

Landjugend Kirchdorf wählte Michaela Radinger zur neuen Bezirksleiterin

INZERSDORF IM KREMSTAL. Der Einladung zur alljährlichen Herbsttagung der Bezirkslandjugend folgten auch dieses Jahr zahlreiche Ehrengäste, Funktionäre und Mitglieder in die Dorfstubn Inzersdorf.

Jugendvertrauensrätin der TCG-Unitech Christina Tretter auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Freitag, 5. November ist Christina Tretter, Jugendvertrauensrätin der TCG-Unitech von 17.15 bis 18 Uhr im freien Radio B138 zu hören.

Mit dem Schlagzeug auf der Wurzeralm

MICHELDORF IN OÖ/SPITAL AM PYHRN. Inspiration, Freiheit und Lebensenergie – das will der junge Schlagzeuger Paul Stöckler aus Micheldorf mit seinem neuesten Musikvideo zeigen. Gedreht wurde es vor ...

Band „Modecenter“ im Bar-Café Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Freitag, 29. Oktober stellt die Band „Modecenter“ um 20.15 Uhr im Bar-Café Hildegard in Kirchdorf an der Krems deren gleich lautendes Debütalbum vor.

Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg spendet 1.500 Euro an „Geben für Leben“

GRÜNBURG. Die Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg hat sich heuer dazu entschieden, auf Weltspargeschenke für erwachsene Kunden zu verzichten und stattdessen die Initiative „Geben für Leben“ mit einer ...