Standesamt-Außenstelle: Ab 2021 ist Trauung in der Natur möglich

Hits: 163
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 27.09.2020 15:00 Uhr

WARTBERG. Ab Frühjahr 2021 kann man beim Grafhaidergut am Schwimmteich oder im Wald die standesamtliche Trauung mit rund 30 Personen feiern. Die Location wurde nun offiziell von der Gemeinde zur Standesamt-Außenstelle erklärt.

Nach einer Besichtigung und Abklärung der rechtlichen Rahmenbedingungen durch Standesbeamtin Katja Baron und Bürgermeister Franz Karlhuber wurde im Juli im Gemeinderat einstimmig für die Außenstelle gestimmt. „Als Naturliebhaber ist es uns ein Anliegen und eine Freude, den besonderen Tag der Hochzeit unter freiem Himmel anbieten zu können“, so Katrin und Andreas Havlicek vom Grafhaidergut. Wer diese neue Möglichkeit im nächsten Jahr nutzen möchte, kann bereits reservieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landung mit Heimvorteil: Das Linzer Kellertheater gastiert in Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Mit echtem Heimvorteil gastiert das Linzer Kellertheater mit der Komödie „Boeing Boeing restarted“ in Inzersdorf. Theaterdirektor und Hauptdarsteller Wolfgang Ortner ...

Badminton Club Windischgarsten beim Turnier in Alkhoven

WINDISCHGARSTEN/ALKHOVEN. Katrin Rebhandl, Annika Hayböck und Philipp Pessenhofer vom Badminton Club Windischgarsten (BCW) nahmen am ABC – Turnier in Alkhofen teil. Alle drei waren im C-Bewerb ...

Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster wurde anlässlich der Landesgartenschau gegründet. Noch heute treffen sich die Gastronomen zum Erfahrungsaustausch. ...

Pensionist in Wohnhaus erstickt

KIRCHDORF. Tot in seinem Wohnhaus aufgefunden wurde am 20. Oktober ein 76-jähriger Pensionist von seinem Nachbarn. Im gesamten Wohnbereich hatten sich Rauchgase entwickelt: Der Mann ist erstickt. ...

Neues Fahrzeug für den Rotkreuz-Markt

KREMSMÜNSTER. Der Rotary-Club Kremsmünster unterstützt den Rotkreuz-Markt in Kremsmünster mit einer großzügigen Spende und ermöglicht damit die Anschaffung eines neuen ...

Täglicher Gänsemarsch über eine Gemeindestraße in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Mit lautem Geschnatter überqueren täglich in der Früh rund 700 Gänse in der Ortschaft Egendorf im Stiftsort Kremsmünster die Gemeindestraße, wenn ...

Die Lyriden spielen im Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Songs von David Bowie bis Lana Del Rey in ein neues Klangbild gesetzt, so stellen sich „Die Lyriden“ ihr Musikuniversum vor. 

Bezirk Kirchdorf hat ersten Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19

BEZIRK KIRCHDORF. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle im Bezirk Kirchdorf mit Stand 23. Oktober, 8 Uhr, bei 48. Leider ist nun auch der erste Todesfäll ...