Bürgerinitiative protestiert gegen den geplanten Bau einer Biomasse-Fernwärmeanlage nahe dem Ortsgebiet von Micheldorf

Hits: 533
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 20.10.2020 10:05 Uhr

MICHELDORF. Die Bürgerinitiative „Nein zum Biomasse-Heizwerk Micheldorf nahe dem Ortszentrum - Mehr Transparenz“ veranstaltete einen Spaziergang unter dem Titel „Für saubere Luft in Micheldorf“. Weitere Protestaktionen sind geplant.

Der Biomasseverband OÖ plant die Errichtung einer Biomasse-Fernwärmeanlage in Micheldorf (Tips berichtete). Einige Anrainer haben Bedenken und eine Bürgerinitiative gegründet. „Wir leben alle gerne in Micheldorf, aber wir fühlen uns durch die Entscheidung der Gemeindeverwaltung nahe dem Ortszentrum ein Grundstück von Grünland in Bauland-Sondergebiet ,Heizkraftwerk' umzuwidmen überrollt, es fehlt an Transparenz und Bürgerbeteiligung“, sagt Ursula Forster, Mitarbeiterin der Bürgerinitiative. „Wir befürchten eine massive Verschlechterung unserer Lebensqualität unter anderem durch Feinstaub, Lärm- und Geruchsbelästigung“, sagt Markus Nemec, Mitarbeiter der Bürgerinitiative und Anrainer des Grundstücks, auf dem die Anlage errichtet werden soll.

Spaziergänge für saubere Luft in Micheldorf

Bei der ersten Protestaktion wurden Informationsmaterial verteilt und Unterschriften für einen Antrag an den Gemeinderat gesammelt. „Im Zuge unserer Gespräche haben wir vorwiegend positive Rückmeldungen für unser Engagement erhalten und zahlreiche Micheldorfer haben bereits unseren Gemeinderats-Antrag unterzeichnet. Dadurch fühlen wir uns sehr bestärkt und wir werden in den nächsten Wochen noch weitere ,Spaziergänge für saubere Luft in Micheldorf' durchführen, um die Menschen zu informieren. Es geht um die Gesundheit aller Micheldorfer“, erklärt Ursula Forster.

Weitere Infos zum geplanten Projekt und eine Stellungnahme von Bürgermeister Horst Hufnagl (SPÖ) sind im Tips-Bericht vom 22.09.2020 zu lesen (siehe Link unten).

Nächste Termine

Dienstag, 20. Oktober, von 17 bis 18 Uhr

Samstag, 24. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr

Dienstag, 27. Oktober, von 17 bis 18 Uhr

Samstag, 31. Oktober

Ortszentrum Micheldorf

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Schwerer Schicksalsschlag für junge Mutter und ihre vier Kinder

STEINBACH AM ZIEHBERG. Bei einem tragischen Bergunglück kam Thomas Hubinger im Alter von nur 33 Jahren ums Leben. Der Familienvater hinterlässt seine Frau Karin und vier Kinder im Alter zwischen ...

Wanderin abgestürzt und schwer verletzt

VORDERSTODER. In Vorderstoder ist eine 75-Jährige aus Wels abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Musikalisch durch den Advent mit der Marktmusikkapelle Micheldorf
 VIDEO

Musikalisch durch den Advent mit der Marktmusikkapelle Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Täglich bis zum 24. Dezember öffnet die Marktmusikkapelle (MMK) Micheldorf unter dem Titel „Mit der MMK durch den Advent“ einen musikalischen Beitrag.

Vier Adventwege bringen den Menschen Hoffnung, Begegnung, Licht und Sehnsucht

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Pfarrgebiet von Kirchdorf sind vier Adventwege mit insgesamt 18 Stationen zu finden – und zwar beim Verschönerungsweg, beim Buchenhain, zum Kalvarienberg und ...

Traditioneller Warensammeltag für Rotkreuz-Markt Kremsmünster abgesagt

KREMSMÜNSTER/KIRCHDORF AN DER KREMS. Nach intensiven Gesprächen entschied sich nun das Rote Kreuz, den traditionellen Sammeltag im Bezirk Kirchdorf nicht in der gewohnten Form durchzuführen. ...

Sozialhilfeverband Kirchdorf bedankt sich bei allen Mitarbeitern der Bezirksalten- und Pflegeheime

BEZIRK KIRCHDORF. Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner, Obfrau des SHV-Kirchdorf und Christoph Schranz, Leiter der SHV-Geschäftsstelle, besuchten die Bezirksalten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes ...

Futterspenden für Hunderudel vom Tierparadies Schabenreith

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf) bittet anlässlich des #GivingTuesday am 1. Dezember, dem weltweiten Tag des Gebens und der Solidarität, ...

Spielgemeinschaft Micheldorf/Klaus schlägt voll ein

KLAUS/MICHELDORF IN OÖ. Nach der Saison 2019 entschieden sich die Tennisvereine aus Klaus und Micheldorf zur Zusammenarbeit in Form einer Spielgemeinschaft (SPG Micheldorf/Klaus) ab der Saison ...