Bestes Saisonergebnis für Motocrosser

Hits: 379
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 20.06.2019 16:24 Uhr

WALDNEUKIRCHEN/SCHWANENSTADT. Am 16. Juni wurde in Schwanenstadt der nächste MX ÖM Lauf der Saison ausgetragen. Für das Team Haidlmair Honda Schmidinger ging Andreas Schmidinger auf seiner Honda CRF 450R an den Start. Er zeigte eine gute Performance, hatte aber auch etwas Pech. 

Im ersten Lauf hatte Andreas Schmidinger einen guten Start und lag ganz vorne, wurde aber nach außen gedrängt und lag auf Rang fünf. Mit einem tollen Rennen konnte er sich auf Rang sechs gut behaupten. Im Ziel verbesserte er mit dem sechsten Rang sein bisher bestes Saisonresultat erneut.

Im zweiten Lauf hatte Andreas einen seiner Blitzstarts und reagierte so schnell, dass der Startbalken noch nicht am Boden war und er im Startgatter hängen blieb. Er musste das Rennen als Letzter wieder aufnehmen und startete eine überzeugende Aufholjagd. Bereits am Ende der ersten Runde war er schon wieder in den Top 15 zu finden, als ihm auf einer bewässerten Stelle das Vorderrad einklappte und er zu Boden musste. Nach der erneuten Aufholjagd lag er wieder in den Top 15 als das Rennen durch einen Sturz nach zehn Minuten abgebrochen werden musste.

Zweites Top-Ten Resultat 

Beim Neustart nach der Unterbrechung ging es wieder über die volle Renndistanz und Andreas konnte sich den Holeshot sichern. Nach der ersten Runde lag Andreas auf Rang zwei und zeigte ein tolles Rennen. Mit guten Zweikämpfen behauptete er sich lange im Spitzenfeld, bis er einen kurzen Stopp hatte, da ein Fahrer direkt vor ihm in einer Rille zum Stehen kam.

Dadurch verlor er eine weitere Position und etwas seinen Rhythmus. Kurz vor Rennende lag er noch auf Rang acht, bevor er nach einem Fehler in einer Rille erneut kurz zu Boden ging. Im Ziel landete er dann auf Rang neun und somit ein weiteres Mal in den Top-Ten.

In der Gesamtwertung der MX Open ÖM konnte sich Andreas damit auf Rang acht verbessern.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Radverein sucht Gespräch bei Infoabend zum Thema Mountainbiken im Kremstal

SCHLIERBACH/MICHELDORF. Zwischen Mountainbikern, Jägern und Grundeigentümern ist nicht immer alles eitel Wonne. Der Verein Bikesport RC Kremstal möchte das ändern und veranstaltet ...

900 Kirchdorfer unterschreiben für Billa-Erhalt im Ortszentrum

KIRCHDORF. Im Oktober startete der Gemeinderat eine Unterschriftenaktion, um die Billa-Filiale im Zentrum zu halten. Das Ergebnis liegt nun vor.

Regionale Äpfel am Tag des Apfels in Roßleithen verteilt

ROSSLEITHEN. Anlässlich des Tages des Apfels, am 8. November, verteilte der Arbeitskreisleiter der Gesunden Gemeinde Roßleithen, Kurt Pawluk, in der Krabbelstube, im Kindergarten, und in ...

SV Windischgarsten kürt sich ohne Punktverlust zum Herbstmeister

BEZIRK KIRCHEDORF. 13 Siege in 13 Spielen – SV Windischgarsten sichert sich souverän den Herbstmeistertitel in der 1. Klasse Ost.

Abstimmen für Schulprojekte und engagierteste Lehrer bei der Wahl zur Spitzenschule

BEZIRK KIRCHDORF. Die Tips-Aktion „Spitzenschule“ startet wieder! Gemeinsam mit dem Land OÖ und der Sparkasse OÖ werden die besten Schulen und heuer erstmals auch die beliebtesten Lehrer ...

Bei einem Verkehrsunfall in Hinterstoder kam ein Auto auf der Fahrerseite zu liegen

HINTERSTODER. Ein Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn der Stodertal Landesstraße L552 ab, wobei das Auto auf der Fahrerseite ...

Erfolg für Kegler des Pensionistenverbandes

BEZIRK KIRCHDORF. Die oberösterreichischen Kegel-Landesmeister waren auch bei der Bundesmeisterschaft in Kärnten höchst erfolgreich.

Bei den Berufserlebnistagen in der Stadthalle Kirchdorf dreht sich alles um die Lehre

KIRCHDORF AN DER KREMS. 50 regionale Ausbildungsbetriebe präsentieren circa 55 Berufe bei den siebten Berufserlebnistagen – „Eini in's Leben“ in der Stadthalle Kirchdorf.