Windischgarstner Sportler bei Badminton Bundesmeisterschaften

Hits: 90
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 27.09.2020 10:03 Uhr

WINDISCHGARSTEN/WEIZ. Bei den ASKÖ Badminton Bundesmeisterschaften in Weiz, Steiermark, waren auch Eric Hayböck und Niklas Fichtner vom Badminton Club Windischgarsten am Start.

Eric Hayböck konnte in der Klasse der unter 13-Jährigen in der zweiten Runde ohne Probleme gegen einen Neuling gewinnen und stand damit im Achtelfinale. „Dort bekam er es mit der Nummer eins zu tun“, erzählt Michaela Pessenhoffer vom Badminton Club Windischgarsten. Eric Hayböck konnte bis zur Hälfte der Sätze mithalten, machte anschließend jedoch ein paar kleine Fehler, welche ihm den Sieg kosteten.

Starke Gegner

Niklas Fichtner, der in der Klasse der unter 15-Jährigen antrat, hatte ebenfalls ein schwieriges Spiel vor sich: Er hatte eine schwere Gruppe ausgelost bekommen. „Er spielte sehr gut, konnte aber gegen seinen Kärntner Gegenspieler nur zehn beziehungsweise zwölf Punkte machen“, berichtet Michaela Pessenhoffer. Im zweiten Match hatte auch er es mit einem starken Gegner zu tun. Niklas Fichtner verlor schlussendlich mit 5:21 und 11:21, war aber dennoch zufrieden mit seinem Spiel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landtagspräsident Wolfgang Stanek besucht Pfadfinder Kremstal

MICHELDORF IN OÖ. Der Präsident des Oberösterreichischen Landtags, Wolfgang Stanek (ÖVP), besuchte kürzlich die Pfadfindergruppe Kremstal in ihrem Vereinshaus in Micheldorf. Nach ...

Musikalisches Kennenlernen

SPITAL AM PYHRN. Nicht nur das gegenseitige Kennenlernen der Musikklasse 1. b der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf stand bei der Kennenlernwoche in Spital am Pyhrn am Programm, sondern noch vieles ...

Gewerkschaften fordern: Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken!

Beschäftigte in Kirchdorf beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege

Brandschutzleistungsabzeichen für die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg absolvierte das Brandschutzleistungsabzeichen in Silber und Bronze.

„Putzt euch, tanzt, lacht“

SCHLIERBACH. Mit ihrem im Frühjahr erschienenen Buch „Putzt euch, tanzt, lacht“ hat die Autorin Karin Peschka zufällig einen Roman der Stunde geschrieben. Auf Einladung der Literarischen ...

Pensionistenverband Molln setzt auf persönliche Betreuung

MOLLN. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mussten heuer viele Programmpunkte des Pensionistenverbandes (PV) Molln abgesagt werden. Der PV Molln setzt daher verstärkt ...

Leserbrief: Pensionisten – Spielball der Politik?

STEINBACH AM ZIEHBERG. Ernst Pramhas aus Steinbach am Ziehberg schickte Tips einen Leserbrief, in dem er sich über das im Herbst 2019 neu vorgestellte Pensionsgesetz Gedanken machte.

Sieben Nußbacher Jubelpaare gefeiert

NUSSBACH. Sieben Jubelpaare feierten in Nußbach bei einem Gottesdienst und der anschließenden Ehrung durch die Gemeinde ihre Jubiläen.